Titel
Spinoza oder Descartes? Vortrag von Prof. Katja Diefenbach
Kategorie
Theorie
Veröffentlicht
09.02.2017

Spinoza oder Descartes? Vortrag von Prof. Katja Diefenbach

In einer Kooperation regionaler Institutionen, zunächst des Instituts für Philosophie/Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Prof. Robert Schnepf) und des Instituts für Politikwissenschaft/Universität Leipzig (Prof. Martin Saar), soll in größeren Abständen Raum für die Diskussion von Themen, Texten und Vorträgen geschaffen werden, die sich im engeren oder weiteren Sinn auf das Werk Spinozas oder allgemein auf die Philosophie oder die Politiktheorie der Frühen Neuzeit beziehen. Am 17. Februar 2017 findet hierzu das Spinoza Kolloquium an der Universität Leipzip statt.

Unsere Professorin für Ästhetische Theorie, Katja Diefenbach hält auf dem V. Spinoza Kolloquium einen Vortag mit dem Titel: Spinoza oder Descartes? Die Kontroverse zwischen Férdinand Alquié und Martial Gueroult und ihre Nachwirkungen in der poststrukturalistischen Philosophie.

Ähnliche Einträge

Alle Einträge