Veranstaltung
Infoabend Master
Ort und Zeit
Mi, 25. Okt 2017
18:00 – 19:00 Uhr, Merz Akademie
Kategorie
Master
Veröffentlicht
24.07.2017

Demnächst Mi, 25. Okt 2017
18:00 Uhr, Merz Akademie, Teckstraße 58, Stuttgart

Infoabend Master

Wir stellen am Mittwoch, den 25. Oktober 2017, 18:00 Uhr, den Masterstudiengang "Forschung in Gestaltung, Kunst und Medien" mit den Studienschwerpunkten Künstlerische Forschung, Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation vor. Die Teilnehmer/innen erfahren alles über Lehrinhalte und Zulassungsvoraussetzungen und bekommen einen Einblick in aktuelle Projekte von Studierenden. Ein anschließender Rundgang durch Greenbox, Virtual Reality Lab, Tonstudio, Siebdruckerei und Fotostudio vermittelt einen umfassenden Überblick in das tägliche Schaffen an der Merz Akademie.

Welche Rolle spielen Theorie und geisteswissenschaftliche Disziplinen bei der Ausarbeitung eines künstlerischen Projektes? Wie können gestalterische und künstlerische Techniken Medien der geisteswissenschaftlichen Forschung sein? Wie können multimediale Forschungsprojekte die Bedingungen der Vermittlung und Kommunikation kritisch hinterfragen und experimentell neu
interpretieren? Der Masterstudiengang „Forschung in Gestaltung, Kunst und Medien“ richtet sich an Künstler/innen und Designer/innen, die mit ihrer gestalterischen Arbeit auch eine intellektuelle Auseinandersetzung verbinden. Gleichzeitig richtet er sich an Absolvent/innen geisteswissenschaftlicher Studienfächer, die nach neuen Formen akademischer Forschung mit künstlerisch-gestalterischen Mitteln suchen.

In Einzel- und Gemeinschaftsprojekten finden geisteswissenschaftliche Forschung, gestalterische Reflexion und experimentelle Ansätze an den Rändern von Kunst, Kultur und Wissenschaft ihre gemeinsame Anwendung. Unterstützend wird in Werkstattkursen in die praktische Handhabung verschiedener Techniken eingeführt : Videoproduktion, Fotografie, Grafik- und Webdesign, Virtual und Augmented Reality sowie Printmedien.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Aula. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.