Features

Aktuelle Projekte und Events

Studium

Gestaltung studieren verändert.

Dass man an der Merz Akademie ein Gestaltungsstudium mit dem Interesse für Medienkultur und Kulturtheorie verbinden kann, ist ein wichtiges Kennzeichen der Hochschule. Ziel des Bachelor-Studiengangs ist die Befähigung zur Autorschaft in Gestaltung, Kunst und Medien. Mehr

Bachelorstudiengang

Gestaltung, Kunst und Medien

Studienrichtung

New Media

New Media Studierende lernen am Puls der Zeit. An der Merz Akademie werden sie zu Generalist/ innen auf dem Gebiet der digitalen Gestaltung ausgebildet: Sie werden Web- und Interface- designer/innen, App- und Spieleentwickler/innen und Expert/innen der Informations- und User Experience… Mehr

Studienrichtung

Film und Video

Ziel der Studienrichtung Film und Video ist die Befähigung zur künstlerischen oder gestalterischen Autorschaft im Bereich der zeitbasierten Medien, insbesondere Film und Video. Voraussetzung hierfür ist die Vermittlung einer avancierten medialen Kompetenz… Mehr

Studienrichtung

Visuelle Kommunikation

Visuelle Kommunikation bedeutet nicht, einen vorgegebenen Inhalt „hübsch“ zu verpacken. An der Merz Akademie geht es im Gegenteil darum, als Autor eine eigenständige Kommunikationsleistung zu erbringen… Mehr

Fachbereich

Theorie

Der Fachbereich Kulturtheorie hilft den Studierenden, das anspruchsvolle Ziel zu erreichen, ein „Autor in Gestaltung, Kunst und Medien“ zu werden. Sie sollen einerseits mit den diesbezüglich grundlegenden Gegenwartsdiskursen vertraut gemacht werden… Mehr

   
       

Masterstudiengang

       

Forschung in Gestaltung, Kunst und Medien

   
   

Der Masterstudiengang richtet sich an Absolventen sowohl künstlerisch-gestalterischer als auch geistes- und kulturwissenschaftlicher Studiengänge. In einem interdisziplinären Team werden eigene Projekte in den Bereichen Film und Video, New Media oder Visuelle Kommunikation umgesetzt. Mehr

Projekte

Studium, Lehre und Forschung

Blog

Veranstaltungen, Neuigkeiten, Akademisches Leben

@merzakademie

Heute Abend um 19:30 Uhr an der Merz Akademie: Prof. Dr. @johan_hartle in der Ringvorlesung "Widersprüche visueller Welterzeugung" in Zusammenarbeit mit @info_wkv und @kunstgebaeude. pic.twitter.com/juBfjlnJB0

Tweeted –

@merzakademie

with my Beautiful 0s and Ugly 1s group in front of the Internet Dream @zkmkarlsruhe pic.twitter.com/b0uJWNhWKT

Tweeted –

Alle Einträge

Ringvorlesungen
und Symposien

Widersprüche visueller Welterzeugung

Widersprüche visueller Welterzeugung

Geschichtsbild und Antifetischismus als Modi kritischer Bildproduktion. Die Ringvorlesung beschäftigt sich mit der Frage, was wir in einer Zeit omnipräsenter Visualität, in der Kritik zunehmend bedeutungslos zu werden scheint, unter einer Politik der Bilder verstehen können. Mehr

Ringvorlesungsreihe –
Theorie
Wintersemester 2017/18
FILMKRITIK vs. VIDEOESSAY - Nachdenken über Film

FILMKRITIK vs. VIDEOESSAY - Nachdenken über Film

In der Ringvorlesung des Sommersemesters 2017 sprechen sechs Expert/innen zu Filmkritik und Videoessay: Zwei Formen/zwei Medien der Auseinandersetzung mit Film, sprachlich-textlich und filmisch. Beiden geht es um die Analyse und die Vermittlung von Filmen. Mehr

Ringvorlesungsreihe –
Film und Video
Sommersemester 2017
How Deep is Your Dream

How Deep is Your Dream

In der Ringvorlesung des WS 2016/17 laden wir Sie und Euch dazu ein, in fünf Vorträgen mehr über die Künstliche Intelligenz zu lernen. Kuratiert von Prof. Olia Lialina. Mehr

Ringvorlesungsreihe –
New Media
Wintersemester 2016/17
Making Magazines

Making Magazines

Mit der öffentlichen Ringvorlesung im Sommersemester 2016 feiert die Merz Akademie mit sechs Vorlesungen von Gestaltern, Künstlern und Redakteuren die neue Vielfalt an Zeitschriften. Mehr

Ringvorlesungsreihe –
Visuelle Kommunikation
Sommersemester 2016
The Map Is The Territory Is The Map

The Map Is The Territory Is The Map

Ein Symposium im Rahmen des Forschungsprojekts "remediate II" am 1. und 2. Juli 2016. Die Merz Akademie und die Akademie Schloss Solitude präsentieren die Ergebnisse der letzten Projektphase. Mehr

Symposium –
Sommersemester 2016
Alle Ringvorlesungen