Referent
Konstantin Ott
Titel
Dark Archives – Konzepte für die Langzeitarchivierung digitaler Daten
Ort und Zeit
Di, 07. Jun 2011
19:30 Uhr, Aula der Merz Akademie
Ringvorlesungsreihe
Shared Memory
Studienrichtung
New Media

Dark Archives – Konzepte für die Langzeitarchivierung digitaler Daten

Digitale Informationen sind zu einem bedeutenden Bestandteil unseres kulturellen und wissenschaftlichen Erbes geworden. Neben den vielen Vorteilen zieht diese Entwicklung auch einige Herausforderungen nach sich: die Verfügbarkeit von Daten in elektronischer Form ist um einiges unsicherer als in Papierform. Digitale Langzeitarchivierung zielt auf den Erhalt digitaler Objekte für zukünftige Generationen ab. Der Vortrag wird einige Konzepte der Langzeitarchivierung vorstellen. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die Gestaltung eines so genannten „Dark Archive“ gesetzt.

Konstantin Ott, ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften Leibniz - Informationszentrum Wirtschaft

Weitere Vorlesungen aus der Reihe ‘Shared Memory’