Referent
Ludivin Loiseau
Titel
Editorial Design and Open Source Practice
Ort und Zeit
Di, 14. Dez 2010
19:30 Uhr, Aula der Merz Akademie
Ringvorlesungsreihe
The Reading Maker
Studienrichtung
Visuelle Kommunikation

Editorial Design and Open Source Practice

Editorial Design and Open Source Practice


Ludivin Loiseau aka Ludi präsentiert anhand einer Auswahl aktueller Projekte und Kooperationen ihr Ersatzteillager aus "Open Source Publishing* tools and playground".

Ludi studierte Type Design an der Ecole Estienne in Paris und arbeitet für Studio Speculoos (www.speculoos.com).
Parallel entwickelt sie seit 2008 zahlreiche Kooperationen und eigene Projekte. So ist sie Mitglied von Open Source Publishing (http://ospublish.constantvzw.org), Gründerin der OSP Foundry (http://ospublish.constantvzw.org/foundry) und erlernte jüngst das Buchbinden.
Aktuell übernahm sie das Lehramt für Typografie an der Ecole de Recherche Graphique in Brüssel (www.erg.be).

*Open Source Publishing (OSP) ist eine 2006 gegründete gemeinschaftliche Initiative innerhalb der Brüsseler Constant Association for Art and Media. Das Kollektiv besteht im Kern aus ca. zwölf Personen mit verschiedenen Backgrounds und sich ergänzenden Fachgebieten: Künstler, Kartografen, Aktivisten, Typografen, Autoren, Programmierer und Illustratoren. Vor kurzem ausgezeichnet mit dem Fernand Baudin Preis und einem Moretus Plantin Preis, versucht OSP, die Möglichkeiten und Realitäten der Gestaltung mit Hilfe von F/LOOS Tools auszutesten.

Weitere Vorlesungen aus der Reihe ‘The Reading Maker’