Referenten
Auriea Harvey
Michael Samyn
Titel
High Tech Art for Low Tech People – Creating Elegant and Emotionally Rich Videogames
Ort und Zeit
Di, 12. Mai 2009
19:30 Uhr, Aula der Merz Akademie
Ringvorlesungsreihe
Happy Front End
Studienrichtung
New Media

High Tech Art for Low Tech People – Creating Elegant and Emotionally Rich Videogames

In der zweiten Vorlesung der Reihe "Happy Front End" werden Auriea Harvey & Michael Samyn das Thema "High Tech Art for Low Tech People" aufgreifen. Die beiden gründeten im Jahr 2002 "Tale of Tales" ein Studio zur Entwicklung von Computerspielen, das sich vorwiegend der Entwicklung von emotional tiefgründiger interaktiver Unterhaltung widmet.

Mit den von ihnen entwickelten Spielen wenden sich Auriea Harvey und Michael Samyn vor allem an ein Publikum, das sich von den auf dem Markt befindlichen Spielen nicht angezogen fühlt beziehungsweise die Abwechslung zu diesen sucht. Ihre Spiele bieten eine innovative Form der Interaktion -- sie vereinen einem poetischen narrativen Ansatz mit einfacher Bedienung.

Weitere Vorlesungen aus der Reihe ‘Happy Front End’