Referent
Elisabeth von Samsonow
Titel
Magische Antizipation – Der Körper der Zukunft als Bild
Ort und Zeit
Di, 18. Jun 2013
19:30 Uhr, Aula der Merz Akademie
Ringvorlesungsreihe
Die Utopie der Bilder
Studienrichtung
Theorie

Magische Antizipation – Der Körper der Zukunft als Bild

Hans Belting ist der Meinung, der Bildkult oder die Macht der Bilder entstamme dem Totenkult. Mit demselben Recht könnte man sagen, der Bildkult sei eine magische Technik der Frauen, die zukünftigen Kinder einzuladen. Elisabeth von Samsonow konzentriert sich in ihrem Vortrag auf die antizipative Wirkung der Bilder, denen selbstorganisierende oder autosuggestive - um einen Begriff aus der modernen self-fashioning oder coaching-Sprache zu verwenden - Kraft groß genug zu sein scheint, um ihr theoretische Relevanz zuzugestehen. Jenseits der zirkulären Begründungen der Einbildungskraft nimmt sich Elisabeth von Samsonow das Genre der science fiction vor, von der sie behauptet, es handele sich um die einzige hard science.

Weitere Vorlesungen aus der Reihe ‘Die Utopie der Bilder’