Referent
Apparatus 22
Titel
Patterns of Aura – Eine Performance von Apparatus 22
Ort und Zeit
Fr, 19. Okt 2012
20:15 Uhr, Württembergischer Kunstverein Stuttgart
Symposium
– anderes wissen –

Patterns of Aura – Eine Performance von Apparatus 22

Apparatus 22 ist ein multidisziplinäres Kunstkollektiv, das im Januar 2011 von Erika Olea, Maria Farcas, Dragos Olea und Ioana Nemes (1979–2011) in Bukarest, Rumänien gegründet wurde. Apparatus 22 arbeitet im künstlerischen Bereich mit Ideen und Aktionen, die das kritische Potenzial von Mode und Bekleidung aufzeigen. Sie verbinden dabei Fiktion mit Realität, Erzählen mit kritischem Ansatz, verwischen die Grenzen zwischen den Geschlechtern und nutzen Wissen und Erfahrungen aus Kunst, Design, Soziologie, Literatur und Wirtschaft. Die Künstler des Kollektivs Apparatus 22 sind 2011/2012 Stipendiaten der Akademie Schloss Solitude, Stuttgart.

Weitere Vorlesungen aus der Reihe ‘– anderes wissen –’