Ringvorlesungsreihe
Shared Memory
Studienrichtung
New Media
Semester
Sommersemester 2011

Shared Memory

Digitale Speichermedien und Netzwerke haben in den letzten Jahren neue Konventionen in der Kommunikation und im Umgang mit Information hervorgebracht. Nicht nur, dass wir selber "Content ins Netz stellen", weiterbearbeiten, neu sortieren, bewerten und kommentieren können. Die neuen Medien sind längst fester Bestandteil unterschiedlicher Formen und Intentionen der Meinungs- und Wissensbildung geworden. Sie stellen ortsunabhängige Speicher- und Kommunikationsmittel bereit, die von unterschiedlichen Institutionen und Personen genutzt werden.
Von Lösungen der Langzeitarchivierung digitaler Daten über die Entwicklung neuer interaktiver Formen des Zugriffs auf Archivmaterialien bis hin zu Nutzungsmöglichkeiten sozialer Netzwerke möchte die Ringvorlesung Shared Memory unterschiedliche Aspekte der digitalen Wissensproduktion und -nutzung thematisieren. Hierbei geht es weniger darum, einen detaillierten Einblick in die Thematik zu geben. Vielmehr soll anhand ausgewählter Beiträge ein erster Einstieg in die Vielfalt der Aktivitäten rund um "Shared Memories" aufgezeigt werden.
 

Ähnliche Vorlesungen

Alle Ringvorlesungen