Titel
Das Self-Reflecting Interface
Autor
Tim Schultze
Studienrichtung
New Media
Betreuende DozentInnen
Olia Lialina
Wilhelm Beermann

Das Self-Reflecting Interface

Das Self-Reflecting Interface soll eine Erweiterung der visuellen Selbstwahrnehmung darstellen. Es handelt sich hierbei um einen Spiegel, welcher neben der Reflexion des äußeren Erscheinungsbildes auch eine Spiegelung des eigenen Umgangs mit persönlichen und sensiblen Daten wiedergibt. Dem Benutzer soll vor Augen geführt werden, dass seine Persönlichkeit aus weit mehr als nur seiner physischen Erscheinung besteht. Bei der Verwendung von Technologien geben wir jedes Mal einen Teil unserer Persönlichkeit in fremde Hände und akzeptieren diesen Verlust meist für einen vergleichsweise unbedeutenden Nutzen, der unseren Alltag erleichtern soll.

Ähnliche Projekte