Titel
Regelwerk für avantgardistische Gestaltung
Autor
Diane Häfner
Studienrichtung
Visuelle Kommunikation

Regelwerk für avantgardistische Gestaltung

Die Bewegungen der Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts brachten einen spielerischen und experimentellen Umgang mit Typografie hervor. Künstler nahmen die Rolle des Typografen ein: Das schnelllebige Medium der Zeitschriften eröffnete Künstlern die Möglichkeit, mit Schrift ungezwungen und frei umzugehen. Daneben boten die neuen Technologien und das noch junge Medium der Werbung neue Felder für Gestaltungsexperimente. In meiner Arbeit greife ich die Gestaltungsprinzipien verschiedener Strömungen auf und transponiere sie in unsere Zeit.

Ähnliche Projekte