Referent
Isabelle Arvers
Titel
Machinima or how to return to Scriptwriting through Videogames
Ort und Zeit
Sa, 23. Jun 2012
10:30 Uhr, Aula der Merz Akademie
Symposium
Remediate - An den Rändern von Film, Netz und Archiv

Machinima or how to return to Scriptwriting through Videogames

Isabelle Arvers ist Kuratorin für Medienkunst, die sich auf die Bereiche Video- und Computergames, Web-Animation, digitales Kino, Retrogaming, 8 bit und machinima spezialisiert hat. Sie schreibt Beiträge über Digital Art, Game Art und Machinima, organisiert und kuratiert Ausstellungen und Events und ist mit ihren Live-Perfomances als WJs auf zahlreichen Festivals vertreten.

Weitere Vorlesungen aus der Reihe ‘Remediate - An den Rändern von Film, Netz und Archiv’