Bewerbung Bachelorstudium

Voraussetzungen

Viele Wege führen zum Studium. Die Zulassung ist möglich mit:

  • Abitur oder
  • Fachhochschulreife oder
  • besonderer Eignung

Richtlinien zur besonderen Eignung (PDF)

Studienbewerberinnen und Studienbewerber aus dem Ausland benötigen eine Bestätigung ihrer Hochschulzugangsberechtigung. Sie wird vom Studienkolleg in Konstanz erteilt. Darüber hinaus wird der Nachweis eines deutschen Sprachtests benötigt, entweder DSH-Prüfung oder TestDaF (Sprachlevel B2).

Bewerbung

Nutzen Sie zur Bewerbung das Onlineportal oder senden Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsformular per Post.

Außerdem benötigen wir folgende Unterlagen:

  1. Einen tabellarischen Lebenslauf (nicht handschriftlich)
  2. Den Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (beglaubigte Fotokopien der Zeugnisse)
  3. Ein Passfoto
  4. Ein Motivationsschreiben. Erläutern Sie Ihre Entscheidung für das Studium an der Merz Akademie (ca. 1-2 Seiten, nicht handschriftlich)
  5. Ein Portfolio mit Ihren Arbeitsproben. Zeigen Sie uns Ihre besten und aktuellsten gestalterischen, interaktiven, filmischen oder künstlerischen Arbeiten. Die Arbeiten sollten uns einen Überblick über Ihre Interessen und Fähigkeiten geben (bitte nicht mehr als 15 Arbeiten).
  6. Den Nachweis der Beteiligung am Studienorientierungstest (Onlinetest)

Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren besteht aus:

  • einem Portfolio mit Ihren Arbeitsproben
  • dem praktischen Teil
  • und einem Gruppengespräch

Alle Bewerberinnen und Bewerber, deren Portfolio mit mindestens zwei Punkten bewertet wurde, werden zum praktischen Teil eingeladen.

Der praktische Teil besteht aus gestalterischen Aufgaben, die hier an der Hochschule bearbeitet werden. Dabei geht es insbesondere darum, Ideen zu entwickeln und die Ergebnisse zu visualisieren. In dem anschließenden Gespräch können Sie Ihre Ideen präsentieren. So erfahren wir noch etwas mehr über Ihre Interessen und Sie lernen Ihre künftigen Dozentinnen oder Dozenten und einige Ihrer Mitstudierenden kennen.

Die Bewertung des praktischen Teils wird mit dem Ergebnis der Vorauswahl ins Verhältnis gesetzt. Bei einer Gesamtpunktzahl von mindestens drei Punkten gilt die Eignungsprüfung als bestanden. Vier Punkte zeigen eine besondere Eignung.

Beratung

Individuelle Beratungsgespräche und ein Rundgang durch die Hochschule sind nach Vereinbarung möglich.

Beratungsgespräche mit Professor/innen der Merz Akademie sind nach Terminvereinbarung auch in Amsterdam, Paris, Berlin, Brüssel, Hamburg und Wien möglich.

Möchten Sie das Studium einmal ausprobieren oder hat die Aufnahme nicht geklappt? Nutzen Sie die Campuswoche, um die Hochschule kennenzulernen und sich auf die nächste Bewerbungsrunde vorzubereiten.

Termine

Nächstmöglicher Studienbeginn
Sommersemester 2018
Bewerbungsschluss Sommersemester 2018
22. März 2018, 15 Uhr
Eignungsprüfung, Klausur, Gespräch
28. März 2018
Bewerbungsschluss Wintersemester 2018/19
15. Mai 2018
3.-6. April 2018
16. April 2018 / 11. Juni 2018, 18 Uhr

Kosten

Die Merz Akademie bietet zwei Studiengebührenmodelle zur Auswahl an:

Laufende Studiengebühren

Bei laufender Zahlung während des Studiums betragen die monatlichen Studiengebühren des Bachelorstudiengangs 383,- Euro. Die Einschreibegebühr beträgt einmalig 75,- Euro.

Nachgelagerte Studiengebühren

Jetzt studieren und später einkommensabhängig bezahlen! Mit der Beteiligung am Umgekehrten Generationenvertrag (UGV) der Chancen eG können sich die Studierenden, die sich für dieses Modell entscheiden, zunächst voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren, während die Chancen eG die Gebühren übernimmt. Im Gegenzug verpflichten sich die Teilnehmer/innen, auch späteren Generationen diese Möglichkeit zu geben: Wer berufstätig ist und mehr als ein Mindesteinkommen verdient, zahlt später einen prozentualen Anteil des Einkommens zur Finanzierung weiterer Studienplätze zurück.

Wenn Sie sich bei der Merz Akademie um einen Studienplatz bewerben und sich für dieses Studiengebührenmodell entscheiden, reichen Sie bitte gleichzeitig Ihre Bewerbung für den UGV bei der Chancen eG ein. Die Unterlagen, die Sie für die UGV-Bewerbung brauchen, sind die gleichen (bis auf künstlerische Arbeiten, also keine Mappe), die Sie bei der Merz Akademie einreichen: Ihr Lebenslauf, Motivationsschreiben und Ihre Zeugnisse.