Florian Bayer ist neuer Professor für Illustration an der Merz Akademie

23.03.2023

Der Illustrator Florian Bayer übernimmt zum Sommersemester 2023 die Professur für Illustration im Studienbereich Visuelle Kommunikation. Der starke Fokus auf die Herausbildung einer eigenständigen Autor*innenschaft an der Merz Akademie sowie das Austarieren von Theorie mit freien und angewandten Projekten deckt sich mit dem Lehransatz, den Florian Bayer mit seinen Studierenden verfolgt.

Florian Bayer ist seit 2007 als Illustrator erfolgreich tätig. Zu seinen Kunden zählen die bedeutenden deutschen und auch internationalen Magazine und Agenturen. Unverkennbar hat er dabei seine eigene Bildsprache entwickelt. Für seine Arbeiten wurde er unter anderem mit dem World Illustration Award, German Design Award, Lead Award und dem European Design Award geehrt. Als Buchautor wirft er mit seinem Titel „Selbsthändig – Traumberuf Illustrator“ einen umfassenden Blick auf die wirtschaftlichen und kreativen Aspekte in diesem Berufsfeld. Florian Bayer studierte Kommunikations-Design in Würzburg und an der Universität der Künste in Berlin. Zuletzt war er als Lehrbeauftragter für Illustration und Visualisierung in Würzburg an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften tätig.

An der Merz Akademie wird Florian Bayer ab dem Sommersemester 2023 als Professor für Illustration arbeiten.

„Mit Studierenden zu arbeiten, sie zu unterstützen und ihre Entwicklung zu begleiten, ist für mich eine höchst erfüllende Aufgabe und Bereicherung – nicht nur an Hochschulen, sondern auch im Rahmen von Visual Thinking Workshops an anderen Institutionen“

so Florian Bayer. Rektorin Barbara M. Eggert freut sich,

„dass mit der Berufung von Florian Bayer das Profil der Merz Akademie durch eine starke Stimme im Bereich Illustration bereichert wird. Auf die weitere inhaltliche Zusammenarbeit freue ich mich nicht nur als Rektorin, sondern auch als Comicwissenschaftlerin sehr und begrüße Florian Bayer herzlich in unserem Team.“

Plakat von Florian Bayer / Stuttgart Souvenirs

06.05.2024

Dozent Victor S. Brigola mit „FEP Photo Book Prize“ ausgezeichnet

Fotografie-Dozent Victor S. Brigola gewinnt in der Kategorie Monographien 2024 den Fotobuchpreis der Federation of European Photographers. Herzlichen Glückwunsch! Die Idee zu diesem Buch entstand im Zuge des 25-jährigen Jubiläums...

30.04.2024

Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive – von Dozent Dr. Jürgen Riethmüller

Was tun mit einem „stochastischen Papagei“, der malen, dichten und komponieren kann? Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive. Von Dr. Jürgen Riethmüller. Zum Download (PDF). Seit dem überraschenden...

29.04.2024

Absolvent Cem Kaya wird mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet

Cem Kayas Film „Songs of Gastarbeiter – Liebe, D-Mark und Tod“ gewinnt in der Kategorie „Information & Kultur“ den Grimme-Preis 2024! Herzlichen Glückwunsch!!! Merz Akademie-Absolvent, Regisseur und Autor Cem Kaya...

26.02.2024

Prof. Mario Doulis Forschungsaufenthalt in Japan

Vom 21. bis 22. Februar 2024 besuchte Prof. Mario Doulis das Research Institute of Electrical Communication (RIEC) der Tohoku Universität, Sendai in Japan, um die gemeinsame VR-Anwendung MeetSpace (Arbeitstitel) zu...