Prorektorin Maren Schmohl als Gutachterin unterwegs

24.03.2017
Die Delegation mit unserer Prorektorin Maren Schmohl (Zweite von links)

Als Mitglieder einer Delegation von EQ-Arts und MUSIQUE, den beiden europäischen Einrichtungen für Qualitätssicherung an künstlerischen Hochschulen und Musik-Akademien, unternahm Prorektorin Maren Schmohl in der vergangenen Woche ihre bislang weiteste Dienstreise an die Kunst- und Musik-Akademie in Astana, Kasachstan.

„Bei Außentemperaturen um minus 20 Grad waren wir nicht unfroh, dass wir die meiste Zeit mit intensiven Gesprächen mit den kasachischen Kollegen verbrachten. Wir konnten einen fundierten Einblick in die Leitungsstruktur, die Studienorganisation, die Verfahren der Qualitätssicherung und die Pläne der Hochschule für die Zukunft bekommen. Besonders beeindruckend waren die Herzlichkeit und Offenheit aller Hochschulmitglieder und der vielen Studierenden, die wir getroffen haben. Kasachstan sucht den Kontakt zu Westeuropa und das Rahmenwerk der ESG, der europäischen Richtlinien zur Qualitätssicherung, gibt uns auch über geographische und kulturelle Grenzen hinweg einen gemeinsamen Referenzrahmen zur Diskussion unsere Arbeit“, erläutert Maren Schmohl.

Der Bajterek-Turm, das Wahrzeichen der kasachischen Hauptstadt Astana

Der Rückweg führte die Prorektorin über die Willem de Kooning Akademie in Rotterdam, ebenfalls im Rahmen eines Besuchs von EQ-Arts. Die letzten sechs Arbeitstage umfassten über 20 Meetings und Begegnungen mit den verschiedenen Gruppen der beiden Hochschulen, dazu unzählige Arbeitssitzungen mit den anderen Gutachter/innen, Präsentationen von studentischen Arbeiten, Führungen und Konzerte. Ein straffes Programm, aber Maren Schmohl resümiert: „Ich komme inspiriert und mit vielen neuen Ideen an die Merz Akademie zurück und freue mich darauf, mit den Studierenden und Kolleg/innen das neue Semester zu beginnen.“

Ihren Koffer wird sie allerdings nicht zu weit wegräumen, denn die nächste Reise steht schon bevor: im Mai geht es zur Kunstakademie in Tallin, Estland.

01.02.2018

Bewerbung zum Sommersemester 2018

Bewirb Dich bis zum 22. März 2018 für unser Bachelor- oder Masterstudium mit den Studienschwerpunkten Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation! Der Bachelorstudiengang „Gestaltung, Kunst und...

30.01.2018

Prof. Mario Doulis beim Hash-Award 2018

Am 15. Februar 2018 wird von Akademie Schloss Solitude und ZKM | Karlsruhe zum ersten Mal der internationale Produktionspreis „Hash“ für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design vergeben....

11.01.2018

100 und 33. Die Merz Akademie feiert Jubiläum!

Im Jahr 2018 feiert die Merz Akademie zwei Geburtstage. Vor 100 Jahren wurde das Merz Bildungswerk als “Freie Akademie für Erkennen und Gestalten” gegründet. Vor 33 Jahren folgte die staatliche...

23.11.2017

Studierende im Ausland: Ein Auslandssemester in Südkorea

Fast ein Jahr hat sich Cassandra auf ihr Auslandssemester vorbereitet. Gemeinsam mit dem International Office der Merz Akademie wurde eine Kooperation mit der Hongik University in Seoul, Südkorea auf den...