Atelierstipendium für Lowland

10.03.2017

Wir freuen uns mit unseren Absolventinnen Anne Pflug, Christiana Teufel und Damaris Wurster! Die Gründerinnen des Kunstmagazins “LOWLAND” sind seit 1. März 2017 Stipendiatinnen des Künstlerhaus Stuttgart.

LOWLAND steht für einen imaginären Ort der freien Gedanken, einer Sphäre der Fantasie, der Sehnsucht und der Kontroverse. Das Kunstmagazin umfasst ein Kollektiv aus Literaten, Künstlern und Kreativen und vermischt verschiedene künstlerische Positionen miteinander.

Im Rahmen des Atelierprogramms des Künstlerhaus Stuttgart werden fünf Arbeitsstipendien an herausragende Künstlerinnen und Künstler sowie BewerberInnen aus den Bereichen Architektur und Theorie vergeben. Ihnen steht mietfrei ein Arbeitsraum im 3. Stock des Künstlerhauses zur Verfügung. Zudem können die Werkstätten des Künstlerhauses kostenfrei genutzt werden.

25.11.2022

Dr. Barbara M. Eggert becomes rector of the Merz Akademie

We are looking forward to welcoming Barbara M. Eggert, who will take up the position of Rector of the Merz Akademie on February 1, 2023. The Senate of the Merz...

25.11.2022

Stellenangebot: Mitarbeiter*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Merz Akademie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in Presse- und Öffentlichkeitarbeit (80%) Wir suchen eine erfahrene, dynamische und ideenreiche Person, die den Einsatz der vielfältigen Tools der Öffentlichkeitsarbeit der...

31.10.2022

Workshop week in winter semester 2022/23 – Impressions

During the workshop week in the winter semester 2022/23 from 24.10. to 28.10.2022 students could again choose from numerous interdisciplinary projects: 3D character animation Film montage in interaction with the...

24.10.2022

Nina Vukovic wins C&A Design Studio Award 2022

Congratulations! Student Nina Vukovic wins the C&A Design Studio Award 2022, which includes prize money of 500 euros and two nights in a design hotel in Hamburg. The competition was...