Auszeichnung Stiftung Buchkunst für ‘Anderes Wissen’

04.07.2017

“Anderes Wissen – Kunstformen der Theorie” wurde von der Stiftung Buchkunst in der Kategorie “Wissenschaftliche Bücher” als eines der “Schönsten deutschen Bücher” ausgezeichnet. Die Jury wählte aus rund 730 Einsendungen insgesamt 25 Publikationen in 5 verschiedenen Kategorien aus.

Stiftung Buchkunst: “Die Prämierten sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung. Bücher, die Zeichen setzen und wichtige Trends und Strömungen des Buchmarkts aufzeigen.”

Darüber freuen kann sich besonders die Merz Akademie-Studentin Stefanie Ackermann, die jedes Kapitel des Buches individuell konzipiert und gestaltet hat.

Das Buch, herausgegeben von Kathrin Busch und mit Beiträgen u.a. von Iris Dressler, Knut Ebeling und Heinz Emigholz ist im Wilhelm Fink Verlag erschienen und im Buchhandel sowie direkt über den Verlag erhältlich.

Das Buch, herausgegeben von Kathrin Busch und mit Beiträgen u.a. von Iris Dressler, Knut Ebeling und Heinz Emigholz ist im Wilhelm Fink Verlag erschienen und im Buchhandel sowie direkt über den Verlag erhältlich.

Seit 1966 begleitet die Stiftung Buchkunst kritisch die deutsche Buchproduktion. Ziel ist, die Qualität des Buches in technischer und künstlerischer Hinsicht zu fördern. Die Hauptaufgabe der Stiftung ist der Wettbewerb “Schönste deutsche Bücher”.

01.02.2018

Bewerbung zum Sommersemester 2018

Bewirb Dich bis zum 22. März 2018 für unser Bachelor- oder Masterstudium mit den Studienschwerpunkten Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation! Der Bachelorstudiengang “Gestaltung, Kunst und...

30.01.2018

Prof. Mario Doulis beim Hash-Award 2018

Am 15. Februar 2018 wird von Akademie Schloss Solitude und ZKM | Karlsruhe zum ersten Mal der internationale Produktionspreis „Hash“ für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design vergeben....

13.06.2017

Internationaler Hegelkongress 2017

Prof. Dr. Katja Diefenbach spricht auf dem Internationalen Hegelkongress 2017 in Stuttgart. Der Hegelkongress widmet sich in diesem Jahr dem Schwerpunktthema “Zweite Natur” und findet vom 14. bis 17. Juni...

27.03.2017

Maura Jasper is DAAD visiting professor at Merz Akademie

Merz Akademie, University of Applied Art, Design and Media, Stuttgart, Germany, welcomes Maura Jasper as visiting professor, funded by the German Academic Exchange Service (DAAD). She works as an artist...

09.02.2017

Spinoza oder Descartes? Vortrag von Prof. Katja Diefenbach

In einer Kooperation regionaler Institutionen, zunächst des Instituts für Philosophie/Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Prof. Robert Schnepf) und des Instituts für Politikwissenschaft/Universität Leipzig (Prof. Martin Saar), soll in größeren Abständen Raum für die...

16.09.2015

Katja Diefenbach ist neue Professorin für Ästhetische Theorie an der Merz Akademie

Katja Diefenbach ist Kulturwissenschaftlerin mit Forschungsschwerpunkten im Bereich der französischen Epistemologie und Philosophie des 20. Jahrhunderts. Sie studierte Kommunikationswissenschaften, Politische Wissenschaften, Sozialpsychologie und Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. 2016 wird...