Sommermarkt der unabhängigen Verlage

22.06.2017

Das Literaturhaus Stuttgart lädt zum 2. Wetterleuchten ein, zum Sommermarkt der unabhängigen Verlage. Am Samstag, 24.06.2017 von 11 – 20 Uhr ist der Sommermarkt der unabhängigen Verlage geöffnet.

Über 40 Verlage aus Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz sind dabei, auch die Merz Akademie.

Wir sind nicht nur mit unseren Publikationen dabei, sondern auch mit Lyrik im Paternoster:
Die Studierenden des Gestaltungskurses Typografie 1 haben Gedichte der Verlage des Sommermarktes “Wetterleuchten” im Literaturhaus Stuttgart typografisch beantwortet. Die entstandenen Arbeiten werden ab dem 24.06. in den Kabinen des historischen Paternosters im Literaturhaus ausgestellt.

Printpublikationen der Merz Akademie
18.12.2014, Poster Not The End Of Print

Seien es Filme, Bücher, Webproduktionen oder wissenschaftliche Arbeiten – die vielgestaltigen Arbeitsergebnisse von Studierenden und Lehrenden werden regelmäßig von der Merz Akademie publiziert. In der Reihe “Merz Akademie” des Wilhelm Fink Verlags haben darüber hinaus insbesondere Lehrende die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse zu publizieren.

Der Sommermarkt der unabhängigen Verlage wird unterstützt vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, der Peter Horváth Stiftung, der Stadt Stuttgart sowie dem Wirtschaftsclub im Literaturhaus e.V.

Eintritt: Mitglieder frei / Euro 5,-

06.05.2024

Lecturer Victor Brigola awarded the “FEP Photo Book Prize”

Photography lecturer Victor Brigola wins the Federation of European Photographers’ Photo Book Award in the Monographs 2024 category. Congratulations to him! The idea for this book was born in the...

30.04.2024

Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive – von Dozent Dr. Jürgen Riethmüller

Was tun mit einem „stochastischen Papagei“, der malen, dichten und komponieren kann? Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive. Von Dr. Jürgen Riethmüller. Zum Download (PDF). Seit dem überraschenden...

29.04.2024

Absolvent Cem Kaya wird mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet

Cem Kayas Film “Songs of Gastarbeiter – Liebe, D-Mark und Tod” gewinnt in der Kategorie “Information & Kultur” den Grimme-Preis 2024! Herzlichen Glückwunsch!!! Merz Akademie-Absolvent, Regisseur und Autor Cem Kaya...

04.04.2024

Drawing Club, KinoKlub and SCHmerz

Merz Akademie students offer various exciting clubs that take place regularly at the university. All students are cordially invited to attend!