Erste Ausgabe von TEACH-IN erschienen

22.06.2018

Gerade erschienen ist die erste Ausgabe der neuen Publikationsreihe „TEACH-IN – Diskursreihe zum Kunst- und Gestaltungsstudium“, in der Beteiligte der Merz Akademie aus den letzten drei Jahrzehnten und Gäste in Gesprächen aufeinandertreffen.

In der ersten Ausgabe spricht u.a. Rektor Martin Fritz mit Stefan Dillemuth, Helmut Draxler mit Kathrin Busch, Michael Dreyer mit Eva Maria Stadler. Initiiert und herausgegeben wurde die Publikation vom Merz Akademie Professor und Stuttgarter Künstler Michael Dreyer.

Die Reihe TEACH-IN tritt der Fortschreibung klassischer Lamenti und Erzählungen zur künstlerisch-gestalterischen Ausbildung entgegen. Sie knüpft vielmehr an neuere Diskurse an, an außerakademische wie akademische Entwicklungen, die die Hochschule und die Lehre etwa mit Blick auf die künstlerische Forschung, unter Bezug auf eine machtkritische Bildungsarbeit, auf die Genderforschung oder die postkoloniale Theorie diskutieren. TEACH-IN soll Fragen zum Kunst- und Gestaltungsstudium vertiefen und aktualisieren, soll institutionelle, psychopolitische und gesellschaftliche Settings ausleuchten, die Verfestigung von Strukturen sowie deren Veränderbarkeit.

Aus: Michael Dreyer – Editorial, TEACH-IN, Nr. 1

13.05.2020

ADC festival campaign 2020 – The Power of No

The ADC campaign 2020 “The Power of No” was designed by our graduate Steffen Vetterle! He won the pitch against 13 other designers. For the first time this year, the...

06.05.2020

Students Abroad: A Semester at Hongik University

The students Jasmin and Christopher spent a semester abroad at Hongik University, our partner university in Seoul, South Korea. Both found the choice of the partner university very easy: “Merz...

21.12.2019

The Merz Akademie mourns the death of Hansjörg Stulle

In the days leading up to Christmas, Hansjörg Stulle, a long-standing lecturer in typography at the Merz Akademie, passed away at the age of 81. Hansjörg Stulle introduced several generations...

21.09.2017

”Report_Images.” Ausstellung von Prof. Julio Rondo

Die Ausstellung unseres Professors Julio Rondo kann man vom 28. September bis 25. November 2017 in der Galerie Andreas Binder in München besuchen. Die Galerie schreibt über Julio Rondo: “Weiterhin...