Jasmin Singh erhält Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

13.05.2013
Jasmin Singh

Die Master-Studentin Jasmin Singh erhält ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für Studierende in den Fächern Design / Gestaltung / Film. Jasmin wurde von der Merz Akademie vorgeschlagen und setzte sich in drei Auswahlverfahren gegen andere Bewerber durch.

“Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das größte und zugleich das älteste deutsche Begabtenförderungswerk Deutschlands. Frei von politischen, religiösen und weltanschaulichen Vorgaben fördert sie besonders begabte Studierende und Doktoranden, die sich durch ihre Leistungsstärke, breite Interessen, ihre tolerante Persönlichkeit und ihre soziale Verantwortung auszeichnen.

Das Stipendium ist eine personenbezogene und keine projektbezogene Förderung. Die Förderung umfasst neben der finanziellen Förderung eine ideelle Förderung in Form von Veranstaltungen und Tagungen.”

24.03.2022

Support for Students from Ukraine, Russia and Belarus

The Baden-Württemberg-STIPENDIUM is a program of the Baden-Württemberg Foundation to promote the international exchange of qualified German and foreign students (outgoing and incoming). Due to the war in Ukraine, the...

24.02.2022

Students Abroad: Excursion to Paris

In the winter semester of 2021/22, the master’s students attended the two-day event about Video Essay held at the University of Paris in October 2021 with Prof. Kevin B Lee....

07.02.2022

Graduation 2021/22 – Impressions

Congratulations, dear graduates of the winter semester 2021/22! The ceremonial presentation of certificates by Rector Maren Schmohl, Dean Prof. Peter Ott and Administrative Director Stefan Grünenwald took place at a...

30.11.2021

Final Conference of the Creator Doctus Project in Amsterdam

On October 31, 2021, the final conference of the Creator Doctus program took place at the Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam. The aim of the Strategic Partnership of 12 international...