Jasmin Singh erhält Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

13.05.2013
Jasmin Singh

Die Master-Studentin Jasmin Singh erhält ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für Studierende in den Fächern Design / Gestaltung / Film. Jasmin wurde von der Merz Akademie vorgeschlagen und setzte sich in drei Auswahlverfahren gegen andere Bewerber durch.

“Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das größte und zugleich das älteste deutsche Begabtenförderungswerk Deutschlands. Frei von politischen, religiösen und weltanschaulichen Vorgaben fördert sie besonders begabte Studierende und Doktoranden, die sich durch ihre Leistungsstärke, breite Interessen, ihre tolerante Persönlichkeit und ihre soziale Verantwortung auszeichnen.

Das Stipendium ist eine personenbezogene und keine projektbezogene Förderung. Die Förderung umfasst neben der finanziellen Förderung eine ideelle Förderung in Form von Veranstaltungen und Tagungen.”

11.11.2019

Stipendiat/innen des Wintersemester 2019/20

Wir gratulieren unseren Studierenden zu ihren Stipendien! Über ein Förderkreisstipendium dürfen sich die Erstsemester im Bachelorstudiengang Eva-Maria Gebhardt, Angela Mitterwald und Klaas Schulte sowie Meltem Yurt aus dem Masterstudiengang freuen....

22.10.2019

Graduate Study 2019

The survey is aimed at Bachelor’s and Master’s graduates in 2018 and is intended to provide us with information on the retrospective assessment of their studies and the entry phase...

14.10.2019

ELIA Academy 2019: What’s going on Here?

Decoding Digitality in Higher Arts Education This year’ s ELIA (European League of Institutes of the Arts) conference took place for the first time in Germany from 25 to 27...

02.10.2019

Welcome Breakfast

We welcome eight exchange students! At the welcome breakfast organized by our International Office, they got to know each other, the Merz Akademie and the General Students Committee in a...