Studierende im Ausland: Praxissemester in Kanada

12.10.2016

Lena Strohmaier, Studentin im Pathway Film und Video, hat sich entschieden, ihr Praxissemester im Ausland zu verbringen – und ist jetzt für ein halbes Jahr in Montreal, Kanada.

Sie arbeitet bei der Produktionsfirma Bunbury Films, die vor allem unabhängige Dokumentationen und Spielfilme realisieren. Aktuell entsteht die Dokumentation “Hasidic Love” über die jüdische Gemeinschaft in Montreal. Im Mittelpunkt steht die Frage “Was bedeutet Liebe im Judentum?”

Möglich wurde dies durch ein PROMOS Stipendium des DAAD, für das sich auch Studierende der Merz Akademie bewerben können. Interesse? Information und Beratung gibt Birgit Haasen im International Office.

Lena Strohmaier
Dreharbeiten / Bunbury Film

29.04.2024

Absolvent Cem Kaya wird mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet

Cem Kayas Film “Songs of Gastarbeiter – Liebe, D-Mark und Tod” gewinnt in der Kategorie “Information & Kultur” den Grimme-Preis 2024! Herzlichen Glückwunsch!!! Merz Akademie-Absolvent, Regisseur und Autor Cem Kaya...

16.02.2024

Best Film, Best Director, Awards for graduate Phoebe Ammon at the “Blaue Blume Award” 2024

Best Director, Best Film for graduate Phoebe Ammon’s film “Long Night Stand” at the Blaue Blume Award! Congratulations! Romance TV hosted the BLAUE BLUME Award for the 13th time on...

15.11.2023

Professional Award at GIRLS GO MOVIE for graduate Iris Maier

Congratulations! Our graduate Iris Maier wins the Professional Award at the “GIRLS GO MOVIE” short film festival in Mannheim for her impressive bachelor’s degree film at the Merz Akademie “So...

13.09.2023

Maria Mohr is new Professor of Film and Video at the Merz Akademie

Filmmaker Maria Mohr will assume a professorship for film and video at Merz Akademie in the winter semester of 2023/24. She would like to accompany and support students in developing...