Gemeinschaftsarbeiten / Society Pieces

27.04.2017

Der Badische Kunstverein in Karlsruhe präsentiert mit „Gemeinschaftsarbeiten / Society Pieces“ die bislang umfangreichste Einzelausstellung von Michael Dreyer, Künstler und Professor für Visuelle Kommunikation an der Merz Akademie.

Neben einigen bereits bestehenden Arbeiten zeigt die Ausstellung eine Vielzahl an neuen Werken, die eigens für den Kunstverein entstanden sind. Michael Dreyer arbeitet mit so verschiedenen Medien wie Kleinplastik, Malerei, Collagen, Performances und Filmen. Selbstreferentialität ist bei ihm Form und Inhalt, ebenso zentral sind Prinzipien der Aneignung und Überzeichnung. Seine Kunst ist hoch konzeptuell, spielt aber zugleich mit einem Begehren nach Emotion und ästhetischem „Gefallen“.

Vor dem Hintergrund gegenwärtiger Krisen der Humanität, Demokratie und Teilhabe, beschäftigt sich Michael Dreyer mit der Frage, wie Gemeinschaft utopisch verhandelt wird, wie sich Individuen in einer Gemeinschaft gegenseitig unterstützen können und welche Rolle der politischen Kunst dabei zufällt. In seiner Reflexion über Vokabularien, Ikonografien und Verweise in der „engagierten Kunst“ schöpft er aus den verschiedenen Formen ihres tatsächlichen Misslingens. Die Krise der politischen Kunst setzt zu dem Zeitpunkt ein, als diese sich der Hochkultur erfolgreich andient.

05.10.2020

hellofarm Design Studio gewinnt Pitch um „Marke Rosenstein“

Das Kommunikationsdesignbüro hellofarm Design Studio unserer Absolventen Bjørn Küenzlen und Anthony Lynch hat sich beim Pitch um die Gestaltung der Marke Rosenstein durchgesetzt. Mit Eröffnung einer neuen Dauerausstellung im Foyer...

05.10.2020

DAAD-Forschungsaufenthalt von Jarek Bujny an der Merz Akademie

Ziel des Projekts „Futurope“, das nun im Wintersemester fortgeführt wird, ist es, die visuelle Identität Europas zu analysieren – wie zum Beispiel auf Banknoten, Kampagnen, Corporate Identity – und die...

03.09.2020

Stellenangebot: Professur im Bereich Visuelle Kommunikation

Die Merz Akademie ist eine staatlich anerkannte Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien in gemeinnütziger Trägerschaft. Die Bereiche Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation werden als...

13.05.2020

Absolvent gewinnt Pitch für ADC Festivalkampagne 2020

Die ADC-Kampagne 2020 „The Power of No” gestaltete unser Absolvent Steffen Vetterle! Er setzte sich im Pitch gegen 13 andere Gestalter durch. Erstmalig in diesem Jahr veranstaltete der Art Directors...