LOWLAND Ausstellung

22.10.2018

Die Gründerinnen des Kunstmagazins LOWLAND und Absolventinnen der Merz Akademie Anne Pflug, Christiana Teufel und Damaris Wurster stellen im Theater Rampe aus und präsentieren vom 25. bis 27. Oktober 2018 die dritte Ausgabe des LOWLANKD Magazins.

LOWLAND steht für einen imaginären Ort der freien Gedanken, einer Sphäre der Fantasie, der Sehnsucht und der Kontroverse. Das interdisziplinäre Magazinformat umfasst eine wechselnde Gruppe aus Künstler*innen und Literaten. Ziel von LOWLAND ist es, einen Raum zu schaffen, in welchem künstlerische Positionen und Praktiken einander beeinflussen können.

24.01.2020

Stellenangebot: Professur im Bereich Film und Video

Die Merz Akademie ist eine staatlich anerkannte Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien in gemeinnütziger Trägerschaft. Die Bereiche Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation werden als...

21.12.2019

Die Merz Akademie trauert um Hansjörg Stulle

In den Tagen vor Weihnachten ist Hansjörg Stulle, langjähriger Dozent für Typografie an der Merz Akademie im Alter von 81 Jahren verstorben. Hansjörg Stulle hat mehrere Generationen von Studierenden in...

11.11.2019

Stipendiat/innen des Wintersemester 2019/20

Wir gratulieren unseren Studierenden zu ihren Stipendien! Über ein Förderkreisstipendium dürfen sich die Erstsemester im Bachelorstudiengang Eva-Maria Gebhardt, Angela Mitterwald und Klaas Schulte sowie Meltem Yurt aus dem Masterstudiengang freuen....

29.10.2019

Studienwechsler willkommen!

Wenn Sie Ihr Bachelorstudium an einer anderen Hochschule begonnen haben, können Sie es an der Merz Akademie mit einem Bachelor of Arts in „Gestaltung, Kunst und Medien“ beenden: Die Aufnahmeprüfung...