LOWLAND Ausstellung

22.10.2018

Die Gründerinnen des Kunstmagazins LOWLAND und Absolventinnen der Merz Akademie Anne Pflug, Christiana Teufel und Damaris Wurster stellen im Theater Rampe aus und präsentieren vom 25. bis 27. Oktober 2018 die dritte Ausgabe des LOWLANKD Magazins.

LOWLAND steht für einen imaginären Ort der freien Gedanken, einer Sphäre der Fantasie, der Sehnsucht und der Kontroverse. Das interdisziplinäre Magazinformat umfasst eine wechselnde Gruppe aus Künstler*innen und Literaten. Ziel von LOWLAND ist es, einen Raum zu schaffen, in welchem künstlerische Positionen und Praktiken einander beeinflussen können.

01.12.2021

Phoebe Ammon gewinnt Drehbuchpreis Schleswig-Holstein

Absolventin Phoebe Ammon gewinnt den Publikumspreis 2021 des Drehbuchpreises Schleswig-Holstein für „Höhlen-Ecki“. Herzlichen Glückwunsch zum erneuten Award! Damit es mehr gute Drehbücher und Kurzfilme gibt, hat der Verein Filmkultur Schleswig-Holstein...

24.11.2021

Best Music Video Annual Award für Leon Rüger

Gratulation! Unser Absolvent Leon Rüger gewinnt beim Berlin Indie Film Festival den „Best Music Video Annual Award“ für seinen Abschlussfilm Hybrid. Das Berlin Indie Film Festival wurde von einem Kollektiv...

04.11.2021

Stipendiat*innen im Wintersemester 2021/22

Herzlichen Glückwunsch, liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten! Unsere Bachelor-Erstsemesterin Ekaterina Gradoboeva und unser Masterstudent Boyu Xian freuen sich über ein Förderkreis Stipendium. Vincent Elsässer, Bachelorstudent im vierten Semester, erhält ein Deutschlandstipendium....

29.10.2021

Impressionen der Workshopwoche

Vom 25. bis 29. Oktober fand die Workshopwoche des Wintersemesters 2021/22 statt. Der Regelstudienbetrieb war unterbrochen, das heißt, statt der regulären Seminare, arbeiteten, forschten und experimentierten die Studierenden in interdisziplinären...