Solidiaritätserklärung des Higher Arts Education Network

16.10.2020

Fünf europäische Vereinigungen künstlerischer Hochschulen haben gemeinsam als „Higher Arts Education Network“ eine Erklärung zu den von der ungarischen Regierung auferlegten Beschränkungen für künstlerische Ausbildung abgegeben. Darin werden insbesondere die der Theater- und Filmuniversität SZFE Budapest erteilten Beschränkungen verurteilt.

In Solidarität mit Hochschulen, deren wissenschaftliche und künstlerische Freiheit eingeschränkt wird, unterstützt die Merz Akademie diese Erklärung und veröffentlicht sie hier vollständig.

Künstlerische und akademische Freiheit sind Eckpfeiler von Demokratien. Jede Bedrohung oder Einschränkung dieser Freiheiten muss daher bekämpft werden. Wir unterstützen das Higher Arts Education Network,

sagt Maren Schmohl, Prorektorin der Merz Akademie.

Higher Arts Education Networks’ SZFE Solidarity Statement

AEC, Cumulus, EAAE, ELIA and GEECT stand in solidarity with colleague institutions in Hungary and SZFE Budapest in particular.

As European higher arts education networks, we express our deepest concerns regarding the recent direction and implementation of Hungarian policy, which is severely affecting free development of education in the arts. We particularly condemn the undermining of the autonomy of the University of Theatre and Film Arts (SZFE), a renowned 155-year-old higher arts education institution. Free development of education in the arts, together with freedom of artistic expression and freedom of research are cornerstone values of European societies and cannot be negotiated.

We urge the Hungarian government and policymakers to guarantee freedom of development and organisational autonomy for SZFE and all higher arts education institutions in the country.

14.01.2022

Marius Schwingel gewinnt den Landesmusikvideopreis Buggles Award

Absolvent Marius Schwingel gewinnt den mit 1.000 Euro dotierten Landesmusikvideopreis für „Heute nicht raus“ von Yum Yum Club über den Stadtreiniger Ivenko nachts auf der Königstraße in Stuttgart. Herzlichen Glückwunsch!...

01.12.2021

Phoebe Ammon gewinnt Drehbuchpreis Schleswig-Holstein

Absolventin Phoebe Ammon gewinnt den Publikumspreis 2021 des Drehbuchpreises Schleswig-Holstein für „Höhlen-Ecki“. Herzlichen Glückwunsch zum erneuten Award! Damit es mehr gute Drehbücher und Kurzfilme gibt, hat der Verein Filmkultur Schleswig-Holstein...

24.11.2021

Best Music Video Annual Award für Leon Rüger

Gratulation! Unser Absolvent Leon Rüger gewinnt beim Berlin Indie Film Festival den „Best Music Video Annual Award“ für seinen Abschlussfilm Hybrid. Das Berlin Indie Film Festival wurde von einem Kollektiv...

04.11.2021

Stipendiat*innen im Wintersemester 2021/22

Herzlichen Glückwunsch, liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten! Unsere Bachelor-Erstsemesterin Ekaterina Gradoboeva und unser Masterstudent Boyu Xian freuen sich über ein Förderkreis Stipendium. Vincent Elsässer, Bachelorstudent im vierten Semester, erhält ein Deutschlandstipendium....