Verabschiedung der Absolvent*innen des (digitalen) Wintersemesters 2020/21

11.02.2021
Nicht alle Absolvent*innen sind zum Fototermin erschienen, trotzdem: Ein schönes Foto im Zeichen der Zeit.

Am Freitag, den 5. Februar 2021, wurden die Bachelor- und Masterabsolvent*innen online – aber nicht minder feierlich – von Prorektorin Maren Schmohl und Dekan Prof. Peter Ott verabschiedet. Unser AStA und unser alumni e.V. richteten Grußworte an unsere Absolvent*innen, der AStA teils in musikalischer Form.

Maren Schmohl, Prorektorin, zur Online-Abschlussfeier:

Als wir letztes Sommersemester die Verabschiedung mit Abstand und unter strengen Hygienevorschriften gefeiert haben, dachten wir, das ist quasi der Höhepunkt der Corona-Sonderfälle, eine einmalige Besonderheit… Nun, wie so häufig in den letzten Monaten wurden wir eines anderen belehrt: Es gibt nichts, was es nicht gibt in dieser merkwürdigen Zeit und so feiern wir jetzt also unsere erste Online Verabschiedung. Der Vorteil ist, wir haben Platz für alle, sogar für eine ganze Big Band.

 

Maren Schmohl beglückwünschte die Absolvent*innen des Wintersemesters 2020/21:

Ihr habt in den letzten Jahren viel gelernt und geleistet, habt Höhen und Tiefen durchschritten und nun eine große Sache zum Abschluss gebracht. Ich vertraue in die Ausbildung, die ihr euch an der Merz Akademie erarbeitet habt und bin mir sicher, dass ihr bestens vorbereitet seid für ein erfolgreiches berufliches und soziales Leben. Und ich hoffe und wünsche mir und uns allen, dass ihr auf eurem weiteren Weg mehr denn je gute Entscheidungen fällt. Insofern: Minds blown – minds grown – let’s go!

Wir wünschen euch von Herzen alles Gute und beglückwünschen euch zu dem erlangten akademischen Hochschulgrad!

06.05.2024

Dozent Victor S. Brigola mit „FEP Photo Book Prize“ ausgezeichnet

Fotografie-Dozent Victor S. Brigola gewinnt in der Kategorie Monographien 2024 den Fotobuchpreis der Federation of European Photographers. Herzlichen Glückwunsch! Die Idee zu diesem Buch entstand im Zuge des 25-jährigen Jubiläums...

30.04.2024

Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive – von Dozent Dr. Jürgen Riethmüller

Was tun mit einem „stochastischen Papagei“, der malen, dichten und komponieren kann? Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive. Von Dr. Jürgen Riethmüller. Zum Download (PDF). Seit dem überraschenden...

29.04.2024

Absolvent Cem Kaya wird mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet

Cem Kayas Film „Songs of Gastarbeiter – Liebe, D-Mark und Tod“ gewinnt in der Kategorie „Information & Kultur“ den Grimme-Preis 2024! Herzlichen Glückwunsch!!! Merz Akademie-Absolvent, Regisseur und Autor Cem Kaya...

26.02.2024

Prof. Mario Doulis Forschungsaufenthalt in Japan

Vom 21. bis 22. Februar 2024 besuchte Prof. Mario Doulis das Research Institute of Electrical Communication (RIEC) der Tohoku Universität, Sendai in Japan, um die gemeinsame VR-Anwendung MeetSpace (Arbeitstitel) zu...