Jörg Frohnmayer

Vita

Jörg Frohnmayer im Virtual Reality-Labor

Veröffentlichungen

2010
Jörg Frohnmayer, Jonas Keeling, Andreas Schuller und Roland Blach: “The use and implementation of a Virtual Reality XMPP-client”, JVRC Proceedings 2010. Dieter Spath, Andreas Schuller, Roland Blach, Jörg Frohnmayer, Fabian Hermann, Thorsten Klein, „Augmented Identity - persönliche mobile Vernetzung in digitalen Umgebungen“, GFA Proceedings 2010.
2009
Jörg Frohnmayer, Dragan Espenschied: „Primitive³“ in: Digitale Folklore, Hrsg. Olia Lialina, Dragan Espenschied, Stuttgart 2009.
2007
Roland Blach, Günter Wenzel, Manfred Dangelmaier, Jörg Frohnmayer: “Towards a Physical Based Interaction-Model for Information Visualization”, Proceedings HCI.
2005
Jörg Frohnmayer, Günter Wenzel, Roland Blach: „An immersive system to support pattern detection in financial data“, CSICE Sofia 2005.
Jörg Frohnmayer (links), New Media-Dozent

Wissenschaftliche/künstlerische Projekte, Workshops etc.

2010 – 2011
Mitarbeit beim IKONE Projekt des Fraunhofer IAO und eigenständige Erstellung eines Informationsvisualisierungskonzeptes und Demonstrators zur Visualisierung von Stadtlärm. Ausstellung des Exponats auf der UrbanTech, Köln, im Rahmen der Morgenstadt initiative und im E-Mobility Forum, Stuttgart. Entwicklung, Recherche, Konzeption und Umsetzung des Interfaces mit Prof. Mario Doulis im Rahmen des Mediaglobe Projekt der Medien und Bildungsgesellschaft Babelsberg und des Hasso Plattner Institut, Potsdam.
2011
Ausstellung des 3D-Panoramagenerator im Rahmen des Forschungsprojekts remediate der Merz Akademie im Württembergischen Kunstverein, Stuttgart.
2009 – 2010
Mitarbeit und Erstellung des VR Demonstrators für das „Augmented Identity“ Forschungsprojekt am Fraunhofer IAO.
2010
Talentschool (Virtual Reality Workshop für Hochbegabte), mit Günter Wenzel am Fraunhofer Institute.
2009
Demonstrator Fertigstellung zum Vergleich virtueller Menschmodelle im VISUM Labor des Fraunhofer IAO.
2008
Demonstrator Fertigstellung zum Vergleich virtueller Menschmodelle im VISUM Labor des Fraunhofer IAO.
2006
Ausstellung des VRML-Writer, im Studentforum des EMAF (European Media Arts Festival) in Osnabrück. „The Moonpeace Project“, Vortrag mit Axel Roch auf der Transmediale Berlin.
2005
„Websave colors“ im Rahmen des Symposiums „A Decade of Webdesign“, Stadelijk Museum in Amsterdam.

Prof. Olia Lialina

New Media

olia.lialina@merz-akademie.de

Seit 1999 hauptamtliche Professorin im Bereich New Media. Netzkünstlerin.

Prof. Mario Doulis

New Media

mario.doulis@merz-akademie.de

Hauptamtlicher Professor im Bereich New Media.

Nadja Buttendorf

New Media

Bildende Künstlerin

Kevin Himmelsbach

New Media

Senior UX/UI Designer

Joscha Jäger

New Media

Interface Designer