A Day in One Terabyte of Kilobyte Age

14.10.2019

Kein/e Student/in? Trotzdem kannst du teilnehmen! Schreib an Prof. Olia Lialina kurz wer du bist und warum du am Projekt teilnehmen möchtest. Drei Termine stehen zur Wahl: Am 23. Oktober an der Merz Akademie, der zweite am 26. Oktober bei The Influencers und der dritte am 1. November auf dem Impakt Festival.

Im Workshop „A Day in One Terabyte of Kilobyte Age“ können die Teilnehmer/innen das frühe Web über die Schnittstelle des GeoCities Research Institute erforschen. Unter der Leitung unserer New Media-Professorin Olia Lialina, Netzkünstlerin und Archivbetreuerin.

Der Tag beginnt mit einer kurzen Einführung in die Webgeschichte, Methoden der Webgeschichtsforschung – mit besonderem Augenmerk auf die Begriffe „Small, Weak and Stupid“ als produktiver und respektvoller Umgang mit der digitalen Sprache.

Die Teilnehmer/innen werden eine bestimmte Sammlung des Archivs untersuchen. Es wird einige Stunden dauern, um Ergebnisse zu recherchieren und zu dokumentieren und um in das Material einzutauchen, um mit Fragen wieder aufzutauchen. Das Ziel ist es, sich gegen Distant Reading, Abstraktion und algorithmische Ausgrabung zu wehren und stattdessen auf menschliche Zeit und Erinnerung, Interpretation und Glücksfall zu setzen.

Die Teilnehmer/innen werden gebeten, eigene Laptops mitzubringen und den Firefox-Browser zu installieren.

08.07.2021

German Brand Award 2021 und ABC Mobility Award 2021 für zigzag

German Brand Award 2021 und ABC Mobility Award 2021 für unseren Absolventen Florian Dusch und seine Agentur zigzag! Herzlichen Glückwunsch! Ihre Neugestaltung der ICE-Informationsmedien der Deutschen Bahn wurde vom Rat...

27.10.2020

Olia Lialina – Net Artist

Die erste Monografie über New Media-Professorin und „Pionierin der Netzkunst“ Olia Lialina ist erschienen. Michael Connor, Annet Dekker, Ed Halter, Valérie Perrin, Katrina Sluis gehen in ihren Texten auf Werk...

07.10.2020

Die Reise der Störche im Gestaltungskurs 3D Data Storytelling

New Media-Studierende arbeiten mit Live-Tracking Daten des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie Studierende im Bereich New Media befassen sich im Gestaltungskurs „3D Data Storytelling“ mit den grundlegenden gestalterischen Prinzipien und Techniken für...