Experimental Media mit Gastdozent Andrew Norman Wilson

10.10.2019

Wir begrüßen herzlich Andrew Norman Wilson, einer unserer Gastdozenten im Wintersemester 2019/20. In seinem Gestaltungskurs Experimental Media lernen unsere Studierenden experimentelle Inhalte für crossmediale Plattformen zu konzeptionieren und zu entwickeln. Sie setzen sich mit unterschiedlichen Medien und Mediensystemen auseinander, um deren soziale, technische, kulturelle und politische Aspekte und Auswirkungen kritisch zu bewerten. Dabei konzentrieren sie sich besonders auf die Interaktionen und Grenzen zwischen Mensch und Technik, auf persönlicher Wahl und algorithmischer Bestimmung.

Andrew Norman Wilson ist ein New Yorker Künstler. Wilsons Installationen für Videokunst sind weltweit auf zahlreichen Ausstellungen und Festivals zu sehen. Seine erste Einzelausstellung in Deutschland, „Hirngespinste“, war von März bis Mai 2019 im Kunstverein Braunschweig zu sehen. Er kehrt nach Stuttgart zurück, wo er von 2013 bis 2015 Artist in Residence (Bildende Kunst) an der Akademie Schloss Solitude war.

06.05.2024

Dozent Victor S. Brigola mit „FEP Photo Book Prize“ ausgezeichnet

Fotografie-Dozent Victor S. Brigola gewinnt in der Kategorie Monographien 2024 den Fotobuchpreis der Federation of European Photographers. Herzlichen Glückwunsch! Die Idee zu diesem Buch entstand im Zuge des 25-jährigen Jubiläums...

30.04.2024

Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive – von Dozent Dr. Jürgen Riethmüller

Was tun mit einem „stochastischen Papagei“, der malen, dichten und komponieren kann? Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive. Von Dr. Jürgen Riethmüller. Zum Download (PDF). Seit dem überraschenden...

29.04.2024

Absolvent Cem Kaya wird mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet

Cem Kayas Film „Songs of Gastarbeiter – Liebe, D-Mark und Tod“ gewinnt in der Kategorie „Information & Kultur“ den Grimme-Preis 2024! Herzlichen Glückwunsch!!! Merz Akademie-Absolvent, Regisseur und Autor Cem Kaya...

26.02.2024

Prof. Mario Doulis Forschungsaufenthalt in Japan

Vom 21. bis 22. Februar 2024 besuchte Prof. Mario Doulis das Research Institute of Electrical Communication (RIEC) der Tohoku Universität, Sendai in Japan, um die gemeinsame VR-Anwendung MeetSpace (Arbeitstitel) zu...