DAAD-Forschungsaufenthalt von Jarek Bujny an der Merz Akademie

05.10.2020

Ziel des Projekts „Futurope“, das nun im Wintersemester fortgeführt wird, ist es, die visuelle Identität Europas zu analysieren – wie zum Beispiel auf Banknoten, Kampagnen, Corporate Identity – und die Rolle des Gestalters als Autor in einem solchen Kommunikationsprozess zu hinterfragen. Auf dieser Grundlage werden bestehende und neue Botschaften zu europarelevanten Themen (Flüchtlingspolitik, Klimawandel) formuliert und visualisiert. Mit dem Projekt will Bujny auch die Sichtweisen verschiedener Nationalitäten zusammenbringen und arbeitet daher mit Studierenden der Kunstfakultät der Universität von Ermland und Masuren in Olsztyn und Studierenden der Merz Akademie zum selben Thema.

Von Oktober bis Dezember 2020 wird Jarek Bujny an der Merz Akademie seine Forschungsarbeit fortführen, in persönlichen Kontakt mit den beteiligten Studierenden treten und Ausstellungen sowie eine Publikation vorbereiten.

Jarek Bujny, PhD, ist Dozent an der Kunstfakultät der Universität von Ermland und Masuren in Olsztyn und Gastdozent an der Kunstakademie Danzig. Seit über 20 Jahren arbeitet er als freischaffender Grafikdesigner und Illustrator. Er organisierte und kuratierte bisher 14 Ausstellungen in Polen, Deutschland, Frankreich und Kanada und hat selbst seine Plakate, die sich meist mit sozialen, gesellschaftspolitischen Themen beschäftigen, bei einer Vielzahl von Einzel- und Gruppenausstellungen in der ganzen Welt ausgestellt.

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Weiterbildung ausländischer Wissenschaftler und Künstler. Ziel dieses Programms ist die Förderung künstlerischer Kooperationen mit deutschen Gastinstitutionen.

23.03.2021

Studierende im Ausland: Auslandssemester trotz Pandemie und Lockdown

Lockdown, Ausgangssperren, gestrichene Flüge und Online-Lehre: Das alles sind keine perfekten Voraussetzungen für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums, bei dem ja der Austausch mit anderen Studierenden und das Kennenlernen eines...

09.02.2021

Katja Schloz mit TDC Tokyo Annual Award 2021 ausgezeichnet

Wir freuen uns mit unserer Gastdozentin Katja Schloz! Für ihr selbst initiiertes Poster NOW erhielt Katja eine Auszeichnung beim TDC Tokyo Annual Award 2021. NOW 04/2020, Corona Lockdown Im Stillstand...

26.11.2020

Türchen 21 im Kometenkalender – Die Merz Akademie bei der Kometenparade

Wintermarkt der unabhängigen Verlage Bis zum 18. Dezember konnten Bücher im Online-Pop-Up-Store bestellt werden. Ergänzt wird dieser u.a. durch das ganztägige Literaturprogramm mit Live-Streaming-Lesungen, einem digitalen Adventskalender mit kurzen Lesungen...

02.11.2020

Masterstudent Domenik Gebhardt erhält den Schubart-Kulturpreis

Ausgezeichnet wurde Domenik Gebhardt für seinen Visual Essay „Auf der Suche nach der idealen Landschaft“, dies war seine Bachelorarbeit an der Merz Akademie. Domenik beschreibt seine Arbeit so: Ein Visual...