German Design Award 2019 und iF Design Award 2019 für zigzag

22.03.2019

Wir freuen uns mit unserem Absolventen Florian Dusch und seiner Designagentur zigzag GmbH über einen German Design Award 2019 und iF Design Award 2019! Herzlichen Glückwunsch!

Den German Design Award erhielt zigzag für das adaptive Motivationsprogramm FiTS, die die Nutzer langfristig zu einem gesunden Lebensstil motivieren soll. Die App entwickelten sie für ihren Kunden vitaliberty GmbH. Sie unterstützt jeden, der Probleme damit hat, regelmäßiger Sport zu treiben, langfristige Fitness-Routinen in den Alltag zu integrieren. Mit Big Data, Motivationspsychologie, einem positiven Körpergefühl und einer gesunden Portion Humor soll es FiTS jedem leicht machen, bei seinen Vorsätzen zu bleiben und weiterzumachen.

Jurybegründung:

Diese sehr gut gemachte und nachvollziehbare Trainings-App unterstützt Nutzer, ihre guten Vorsätze, mehr Sport zu machen, konsequent und langfristig umzusetzen: mit Stundenplan für ein individuelles Workout, Übungsfilmen u.v.m. Eine coole App, die von Beginn an anspricht, motiviert, Barrieren einreißt und sympathisch begleitet.

Wir gratulieren unseren Absolventen Florian Dusch, Gründer von zigzag und Dominik Schuler, Senior Designer und Siniz Kim, Gründer von zigzag (v.l.)

iF Design Award in der Kategorie Communication für die Junelight – Smart Battery APP / Solar battery management app.

22.08.2019

Halbe Hütte – eine Provinzposse von Dozent Andreas Geiger

Was passiert, wenn einem etwas weggenommen wird, das man als sein Eigentum betrachtet? Der Film erzählt die Geschichte von Dokumentarfilmer und Merz Akademie-Dozent Andreas Geiger, der in seinem schwäbischen Heimatort...

06.08.2019

Mondmädchen – Erfahrungsbericht vom Filmdreh

Zehn unserer Film-Studierenden haben sich eine eigene Aufgabe erstellt, verfolgt und umgesetzt. Der Film „Mondmädchen“ ist ein außeruniversitäres Projekt, Drehort war das Lapidarum in Stuttgart. Studentin Laura Höpflinger berichtet über...

19.07.2019

Third Picture gewinnt IDEENSTARK Wettbewerb

Die IDEENSTARK Jury hat getagt und entschieden: Aus rund 140 Bewerbungen aus ganz Baden-Württemberg wählte sie zehn Kreativunternehmen aus, die ihre Projekte nun gemeinsam voranbringen. Ein Gewinner-Team ist die Filmproduktionsfirma...

15.07.2019

Prof. Kevin B. Lee gewinnt beim 54. Karlovy Vary International Film Festival

Der mit 50.000 Euro dotierte Eurimages Lab Project Award geht in diesem Jahr an Prof. Kevin B. Lee und Chloé Galibert-Laîné. Ihre Dokumentation „Botteld Songs“ untersucht die Online-Propaganda des islamischen...