Stefanie Ackermann erhält ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

04.05.2015

Stefanie Ackermann studiert im 5. Semester „Gestaltung, Kunst und Medien“ im Studienschwerpunkt Visuelle Kommunikation. Ab jetzt studiert sie mit einem Stipendium für Studierende in den Fächern Design, Gestaltung und Film der Studienstiftung des deutschen Volkes. Sie wurde von der Merz Akademie vorgeschlagen und setzte sich in drei Auswahlverfahren gegen andere Bewerber durch.

„Ich freue mich über die Chance, die Fördermöglichkeiten der Studienstiftung mit meinem Studium an der Merz Akademie verbinden zu können.“

Studierende aus dem Bereich Visuelle Kommunikation

„Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das älteste und größte Begabtenförderungswerk in der Bundesrepublik Deutschland.

Unabhängig von politischen, weltanschaulichen und religiösen Vorgaben fördert sie die Hochschulbildung junger Menschen, die neben hohen intellektuellen oder künstlerisch-kreativen Fähigkeiten, Leistungsbereitschaft und Motivation über soziale Kompetenz, breite außerfachliche Interessen sowie gesellschaftliches Engagement verfügen.

Das personenbezogene Stipendium bietet neben finanzieller Unterstützung auch die ideelle Förderung. Akademien, Wissenschaftliche Kollegs und weitere Veranstaltungen schaffen Raum für wissenschaftliche oder künstlerische Vertiefung, fachübergreifenden Dialog, intellektuelle Anregung und die Erweiterung des geistigen Horizonts der Studierenden.“

06.05.2024

Dozent Victor S. Brigola mit „FEP Photo Book Prize“ ausgezeichnet

Fotografie-Dozent Victor S. Brigola gewinnt in der Kategorie Monographien 2024 den Fotobuchpreis der Federation of European Photographers. Herzlichen Glückwunsch! Die Idee zu diesem Buch entstand im Zuge des 25-jährigen Jubiläums...

30.04.2024

Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive – von Dozent Dr. Jürgen Riethmüller

Was tun mit einem „stochastischen Papagei“, der malen, dichten und komponieren kann? Generative KI und die Künste: Eine kulturtheoretische Perspektive. Von Dr. Jürgen Riethmüller. Zum Download (PDF). Seit dem überraschenden...

29.04.2024

Absolvent Cem Kaya wird mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet

Cem Kayas Film „Songs of Gastarbeiter – Liebe, D-Mark und Tod“ gewinnt in der Kategorie „Information & Kultur“ den Grimme-Preis 2024! Herzlichen Glückwunsch!!! Merz Akademie-Absolvent, Regisseur und Autor Cem Kaya...

04.04.2024

Drawing Club, KinoKlub und SCHmerz

Studierende der Merz Akademie bieten verschiedene spannende Clubs an, die regelmäßig an der Hochschule stattfinden. Alle Studierenden sind herzlich dazu eingeladen!