My Dad, a Camera and I

2022

Crossmedia Publishing

Autor

Philipp Fritsch

Art

Abschlussarbeit

Studienrichtung

Crossmedia Publishing

Betreuende Dozenten

Screenshot aus "My Dad, a Camera and I”

Die dreiteilige Videoinstallation versucht im Stile einer experimentellen Dokumentation meine persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen zu erforschen. Der Fund von 10 Jahre altem Videomaterial, das mein Vater mit seinem ersten Camcorder auf unserem letzten gemeinsamen Urlaub aufgenommen hatte, diente als Basis. Das Vorhaben war simpel: Was würde passieren, wenn mein Vater und ich eine Dekade später nochmal an denselben Ort fahren würden, aber diesmal ich derjenige mit der Kamera bin? Drei Teile, die durch drei Schauplätze scheinbar abgesteckt sind und für sich stehen können, bilden doch auch in Symbiose eine zusammenhängende narrative Erfahrung.

Präsentation beim Abschluss des Sommersemesters 2022