Merz Akademie@35. Stuttgarter Filmwinter

Art der Veranstaltung

Filmvorführung

Studienrichtung

Crossmedia Publishing, Film und Video

Ort & Zeit

Fr, 14. Jan 2022, 15:00–18:30 Uhr

Related Links

Studierende aus dem Bereich Crossmedia Publishing präsentieren ausgewählte Arbeiten der letzten Semester in zwei Kurzfilmprogrammen beim 35. Stuttgarter Filmwinter. Die Screenings werden vor Ort in der Lounge im Theater tri-bühne gezeigt und auf der Website des Stuttgarter Filmwinters gestreamt.

Alone Creating Together: Animation und Video Essays, kuratiert von Prof. Weijia Ma

„Alone Creating Together“ ist eine Sammlung von Arbeiten, welche während Corona-Pandemie entstanden sind. Alle Arbeiten wurden einzeln angefertigt, aber die Studierenden haben in den Kursen und mit verschiedenen kreativen Formaten wie Animationen, Videoessays und Beiträgen in den sozialen Medien Wege der Zusammenarbeit gefunden.

Screening Theater tri-Bühne: Freitag, 14.01.2022, 15-16:30 Uhr
Streaming Time: Freitag, 14.01., 15 Uhr – Sonntag, 16.01.2022, 23 Uhr

In dieser Auswahl von Arbeiten der Merz Akademie erforschen die Studierenden den Raum zwischen den Idealen und Normen, die ihnen präsentiert werden und ihre eigenen gelebten Erfahrungen widerspiegeln. Jede Arbeit setzt sich gedanklich mit den Auswirkungen von Technologie, Medien und Gesellschaft auseinander, die ihr Verständnis von der Welt um sie herum prägen. Die Frage, was es bedeutet, in der heutigen Welt zu leben, war ein wichtiger Bestandteil ihres Schaffens, von den ersten Entwürfen bis zu den endgültigen Ergebnissen. Wie ist es, in den Dimensionen von Identität, Technologie, sozialen Medien und gesellschaftlichen Vorurteilen gefangen zu sein, obwohl sie bereits die meiste Zeit ihres Lebens mit ihnen gelebt haben?

Erstsemesterparty „Glowing Graffiti“