VR-Workshop: Die virtuelle Bühne mit der Game Engine Unity 3D

Jörg Frohnmayer

Art der Veranstaltung

Infoveranstaltung

Studienrichtung

New Media

Ort & Zeit

Mi, 31. Mai 2023, 09:30–17:30 Uhr

Related Links

Das Bühnenbild ist ein gestalteter szenischer Raum, welcher aus dem Theater bekannt ist und die Zuschauer in eine fiktive Welt eintauchen lässt. Meistens ist er klassisch in Ebenen wie Vorder-, Mittel und Hintergrund unterteilt und erschafft so eine inszenierte Raumsituation, in der die Darsteller*innen auftreten.

In dem Workshop gestalten wir eine individuelle virtuelle Bühne mit der Game Engine Unity 3D. Hierfür könnt ihr Skizzen, Bilder oder auch 3D Modelle mitbringen, welche ihr in eure Bühne integrieren wollt.

Was lernen wir?
Wir schauen uns an, wie wir mit einfachen Mitteln Bilder freistellen, diese Bilder in Unity integrieren und daraus einen virtuell begehbaren Raum erschaffen. Alle Teilnehmer*innen können ihren Raum digital mit nach Hause nehmen.

Vorbereitung:
Legt euch vorab einen Account mit Passwort für Unity 3d an (https://id.unity.com/) und bringt diesen zum Workshop mit. Bringt am besten Materialien (Skizzen, Fotos, 3d Modelle) mit, welche ihr für euer Bühnenbild verwenden wollt.

Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an studienberatung@merz-akademie.de senden.

Campuswoche Osterferien 2024 – Probestudium 2. bis 5. April 24