Hervorragende Ergebnisse für die Merz Akademie bei der bundesweiten Absolventenstudie

14.11.2018

Im Rahmen des Kooperationsprojekts Absolventenstudie des ISTAT (Institut für angewandte Statistik Kassel), an dem sich die Merz Akademie regelmäßig beteiligt, fand im Herbst/Winter 2017 erneut die Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs „Gestaltung, Kunst und Medien statt“. Befragt wurden alle Abgängerinnen und Abgänger des Jahres 2016. An der Befragung beteiligen sich rund 50 Hochschulen in ganz Deutschland, pro Befragung werden zwischen ca. 150 000 Absolventinnen und Absolventen verschiedenster Studiengänge und Hochschularten angeschrieben. Wertvoll ist die Studie vor allem, weil sie einen Vergleich mit Abgängerinnen und Abgängern von Fachhochschulen für angewandte Künste, Universitäten und Kunsthochschulen erlaubt.

Entscheidung für die Merz Akademie: Guter Ruf und eigene Interessen

Wer sich für ein medienorientiertes Gestaltungsstudium interessiert, folgt dabei zumeist den eigenen Interessen: Empfehlungen von Eltern oder Freuden oder familiäre Tradition spielen dabei kaum eine Rolle. Bei der Entscheidung für die Merz Akademie ist der gute Ruf der Hochschule entscheidend. Auch dass das Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten höher ist als bei Studierenden anderer Hochschulen passt zum Profil der Merz Akademie, wo der Umgang mit kritischem Denken und Theorie fest zum Studienplan gehört.

Ende gut – alles gut: Beruflicher Erfolg und Zufriedenheit

Ein fundiertes Studium ist die beste Voraussetzung für einen guten Start ins Berufsleben, wie die Daten zeigen. Die Frage, ob man erneut dieselbe Hochschule wählen würde, wird allerdings traditionell von Absolvent/innen durchaus kritisch bewertet, wie die Vergleichsergebnisse zeigen. „Offenbar hat für diesen Jahrgang einfach alles gepasst“, freut sich Maren Schmohl. „Die Absolvent/innenbefragung liefert uns immer gute Ergebnisse, aber dieses Mal ist sie ein besonderer Erfolg für die Lehrenden und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich eng mit Studierenden zusammenarbeiten und sie in ihrem Werdegang unterstützen.“

Der Merz Akademie-Mix aus Medienkompetenz, künstlerischer Experimentierfreude, kritischem Denken und Praxisbezug ist ungewöhnlich und – wie die Befragung zeigt – ungewöhnlich erfolgreich.

11.11.2019

Stipendiat/innen des Wintersemester 2019/20

Wir gratulieren unseren Studierenden zu ihren Stipendien! Über ein Förderkreisstipendium dürfen sich die Erstsemester im Bachelorstudiengang Eva-Maria Gebhardt, Angela Mitterwald und Klaas Schulte sowie Meltem Yurt aus dem Masterstudiengang freuen....

29.10.2019

Studienwechsler willkommen!

Wenn Sie Ihr Bachelorstudium an einer anderen Hochschule begonnen haben, können Sie es an der Merz Akademie mit einem Bachelor of Arts in „Gestaltung, Kunst und Medien“ beenden: Die Aufnahmeprüfung...

22.10.2019

Absolventenstudie 2019

Die Befragung richtet sich an Bachelor- und Master-Absolventinnen und -Absolventen des Jahrgangs 2018 und soll uns Aufschluss geben über die rückblickende Bewertung des Studiums und die Einstiegsphase in die Berufstätigkeit....

14.10.2019

ELIA Academy 2019: What’s going on Here?

Decoding Digitality in Higher Arts Education Zum ersten Mal fand die Konferenz der ELIA (European League of Institutes of the Arts) in diesem Jahr vom 25. bis 27. September in...