Absolvent gewinnt Pitch für ADC Festivalkampagne 2020

13.05.2020
Steffen Vetterle

Die ADC-Kampagne 2020 „The Power of No” gestaltete unser Absolvent Steffen Vetterle! Er setzte sich im Pitch gegen 13 andere Gestalter durch. Erstmalig in diesem Jahr veranstaltete der Art Directors Club Deutschland (ADC) unter den ADC-Mitgliedern einen Pitch für die Festivalkampagne.

Die große Kampagne für Deutschlands größtes und renommierteste Kreativfestival des Art Directors Club Deutschland kommt komplett aus Stuttgart. Neben Steffen Vetterle verwirklichte die Stuttgarter Agentur emenes das Motiondesign und einer von Steffens ehemaligen Studenten war ebenso beteiligt.

Die Aussage des Themas „The Power of No“ ist zeitgemäß, hierzu wurden in den letzten Monaten 12 bis 15 Slogans wie „The Age of No“, „No can Do“, „The real Yes is No“ usw. geschalten.

Das ADC Festival 2020 findet am 14./15. Mai 2020 auf Facebook Live statt.

 

09.09.2022

Anja Weber wird Professorin für Fotografie an der Merz Akademie

Die Fotografin Anja Weber übernimmt zum Wintersemester 2022/23 die neu eingerichtete Professur für Fotografie im Studienbereich Visuelle Kommunikation. Kritisches Denken sowie das Verständnis von Design als gesellschaftlich relevantem Tool sind...

23.03.2021

Studierende im Ausland: Auslandssemester trotz Pandemie und Lockdown

Lockdown, Ausgangssperren, gestrichene Flüge und Online-Lehre: Das alles sind keine perfekten Voraussetzungen für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums, bei dem ja der Austausch mit anderen Studierenden und das Kennenlernen eines...

09.02.2021

Katja Schloz mit TDC Tokyo Annual Award 2021 ausgezeichnet

Wir freuen uns mit unserer Gastdozentin Katja Schloz! Für ihr selbst initiiertes Poster NOW erhielt Katja eine Auszeichnung beim TDC Tokyo Annual Award 2021. NOW 04/2020, Corona Lockdown Im Stillstand...

26.11.2020

Türchen 21 im Kometenkalender – Die Merz Akademie bei der Kometenparade

Wintermarkt der unabhängigen Verlage Bis zum 18. Dezember konnten Bücher im Online-Pop-Up-Store bestellt werden. Ergänzt wird dieser u.a. durch das ganztägige Literaturprogramm mit Live-Streaming-Lesungen, einem digitalen Adventskalender mit kurzen Lesungen...