Atelierstipendium für Lowland

10.03.2017

Wir freuen uns mit unseren Absolventinnen Anne Pflug, Christiana Teufel und Damaris Wurster! Die Gründerinnen des Kunstmagazins „LOWLAND“ sind seit 1. März 2017 Stipendiatinnen des Künstlerhaus Stuttgart.

LOWLAND steht für einen imaginären Ort der freien Gedanken, einer Sphäre der Fantasie, der Sehnsucht und der Kontroverse. Das Kunstmagazin umfasst ein Kollektiv aus Literaten, Künstlern und Kreativen und vermischt verschiedene künstlerische Positionen miteinander.

Im Rahmen des Atelierprogramms des Künstlerhaus Stuttgart werden fünf Arbeitsstipendien an herausragende Künstlerinnen und Künstler sowie BewerberInnen aus den Bereichen Architektur und Theorie vergeben. Ihnen steht mietfrei ein Arbeitsraum im 3. Stock des Künstlerhauses zur Verfügung. Zudem können die Werkstätten des Künstlerhauses kostenfrei genutzt werden.

01.02.2018

Bewerbung zum Sommersemester 2018

Bewirb Dich bis zum 22. März 2018 für unser Bachelor- oder Masterstudium mit den Studienschwerpunkten Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation! Der Bachelorstudiengang „Gestaltung, Kunst und...

30.01.2018

Prof. Mario Doulis beim Hash-Award 2018

Am 15. Februar 2018 wird von Akademie Schloss Solitude und ZKM | Karlsruhe zum ersten Mal der internationale Produktionspreis „Hash“ für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design vergeben....

11.01.2018

100 und 33. Die Merz Akademie feiert Jubiläum!

Im Jahr 2018 feiert die Merz Akademie zwei Geburtstage. Vor 100 Jahren wurde das Merz Bildungswerk als “Freie Akademie für Erkennen und Gestalten” gegründet. Vor 33 Jahren folgte die staatliche...

23.11.2017

Studierende im Ausland: Ein Auslandssemester in Südkorea

Fast ein Jahr hat sich Cassandra auf ihr Auslandssemester vorbereitet. Gemeinsam mit dem International Office der Merz Akademie wurde eine Kooperation mit der Hongik University in Seoul, Südkorea auf den...