Ausstellung ‚Höchste Armut‘ mit Prof. Michael Dreyer

10.09.2017
Michael Dreyer, Zwei Bänke 1, 2016, gebrannter Ton, 4 x 43 x 40 cm

Die Ausstellung besteht aus einem fünfteiligen, assoziativ kuratierten Zyklus, der den räumlichen Zusammenhang einer konventionellen Gruppenausstellung auflöst und in zeitlich aufeinanderfolgende Einzelausstellungen unterteilt.

Die ›Gruppenausstellung‹ setzt sich aus folgenden fünf ›Einzelausstellungen‹ zusammen: Michael Müller (ab dem 8.9., 19 Uhr), Michael Dreyer (ab dem 26.9., 19 Uhr), Vlado Martek (ab dem 17.10., 19 Uhr), Felix Kiessling (ab dem 31.10., 19 Uhr) und Jochen Dehn (am 17.11., 19 Uhr). Die einzelnen Ausstellungen (oder Ausstellungsbruchstücke) enthalten zunehmend weniger Werke. Die Vernissage findet am 8.9. um 19 Uhr statt, vom 13.11. bis zum 17.11. werden die Räume vollständig entleert sein. Am 17.11. endet „Höchste Armut“ mit einer Performance von Jochen Dehn.

Kuratiert von Lukas Töpfer für Aanant & Zoo, Bülowstr. 90, 10783 Berlin.

21.09.2017

“Report_Images.“ Ausstellung von Prof. Julio Rondo

Die Ausstellung unseres Professors Julio Rondo kann man vom 28. September bis 25. November 2017 in der Galerie Andreas Binder in München besuchen. Die Galerie schreibt über Julio Rondo: „Weiterhin...

01.06.2017

Studierende im Ausland: Ein Auslandssemester in Polen

Unser Bachelor-Student Lukasz Singiridis absolviert mit Unterstützung eines Erasmus+-Stipendiums gerade sein viertes Semester an der Academy of Fine Arts School in Danzig, Polen. In den Ausstellungsräumen der Hochschule im Großen...

24.05.2017

Ausstellung in Weinstadt mit Werken von Absolventinnen und Masterstudent

Im Württemberg-Haus Beutelsbach stellen unser Masterstudent Jonas Glück und unsere Absolventinnen Laura Herrmann und Jana Hartnigk aktuelle Fotografien aus Weinstadt und Umgebung aus. Sie sind Teil der Fotogruppe „Auslöser“ an...

03.05.2017

Ausstellung „Das Neue“

Gemeinsam mit Hans-Jürgen Hafner, Direktor des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen in Düsseldorf, konzipierte Michael Dreyer, Professor für Visuelle Kommunikation an der Merz Akademie, im Rahmen seines Forschungssemesters das...