Internationale Kontakte zu Promotion und Qualitätssicherung

25.10.2018

Prof. Dr. David Quigley und die Leiterin des International Office, Birgit Haasen, reisten mit Beginn des Wintersemesters zum Kick-Off Meeting der neuen Strategischen Partnerschaft „Creator Doctus“ an die Royal Danish Academy of Fine Art in Kopenhagen. Im Rahmen des von Erasmus+ geförderten Projekts werden Strategien zur Durchführung künstlerischer PhDs an Hochschulen, denen der dritte Zyklus bislang verschlossen war, erarbeitet und erprobt.

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Ausbildung von Betreuer/innen solcher künstlerischen Promotionen. Projektpartner sind neben der Merz Akademie und der Royal Academy die Gerrit Rietveld Academy Amsterdam, die Glasgow School of Art, die Athens School of Fine Arts, die Ecole Nationale Superiore d’Arts de Paris Cergy, die Qualitätssicherungsagentur EQ-Arts sowie die Vilnius Academy of Arts.

13.01.2021

Unsere Nominierten für das Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes 2021 – Philipp Fritsch

Für die Stipendienausschreibung 2021 der Studienstiftung des deutschen Volkes sind insgesamt vier Crossmedia Publishing-Studierende der Merz Akademie nominiert. Damit wurden alle Empfehlungen von Professor Kevin B. Lee, der die Studierenden...

07.01.2021

Drehbuchpreis für Absolventin Phoebe Ammon

Der Publikumspreis 2020 des Drehbuchpreises Schleswig-Holstein geht an Phoebe Ammon für BOMBENGRANATENEVENTS. Herzlichen Glückwunsch! 2020 fand die dritte Auflage des Drehbuchpreises Schleswig-Holstein unter besonderen Rahmenbedingen statt. Aufgrund von Covid19 war...

21.12.2020

Unsere Nominierten für das Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes 2021 – Veronika Wiens

Für die Stipendienausschreibung 2021 der Studienstiftung des deutschen Volkes sind insgesamt vier Crossmedia Publishing-Studierende der Merz Akademie nominiert. Damit wurden alle Empfehlungen von Professor Kevin B. Lee, der die Studierenden...

11.12.2020

Unsere Nominierten für das Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes 2021 – Larissa Mocka

Für die Stipendienausschreibung 2021 der Studienstiftung des deutschen Volkes sind insgesamt vier Crossmedia Publishing-Studierende der Merz Akademie nominiert. Damit wurden alle Empfehlungen von Professor Kevin B. Lee, der die Studierenden...