Prorektorin Maren Schmohl wird Mitglied des Representative Board von ELIA

26.11.2018

Die Generalversammlung von ELIA, dem Netzwerk der künstlerischen Hochschulen Europas, wählte am 24. November in Rotterdam eine neue Präsidentin sowie die Mitglieder des Representative Boards. Neu mit dabei: Maren Schmohl, Prorektorin der Merz Akademie.

„Die Mitglieder des Boards kommen aus allen Teilen Europas und repräsentieren die verschiedensten künstlerischen Hochschulen. Es mir eine Ehre, Teil dieses Gremiums zu sein und als eine von drei deutschen Repräsentantinnen auch die Merz Akademie zu vertreten“, sagt Maren Schmohl. Zur neuen Präsidentin von ELIA wurde Andrea B. Braidt, die Prorektorin der Kunstakademie Wien, gewählt.

ELIA – The European League of Institutes of the Arts ist mit 250 Mitgliedsinstitutionen eines der größten internationalen Netzwerke für Gestaltungshochschulen, Kunstakademien und -universitäten. ELIA vertritt insgesamt etwa 300.000 Studierende in 47 Ländern.

11.11.2019

Stipendiat/innen des Wintersemester 2019/20

Wir gratulieren unseren Studierenden zu ihren Stipendien! Über ein Förderkreisstipendium dürfen sich die Erstsemester im Bachelorstudiengang Eva-Maria Gebhardt, Angela Mitterwald und Klaas Schulte sowie Meltem Yurt aus dem Masterstudiengang freuen....

29.10.2019

Studienwechsler willkommen!

Wenn Sie Ihr Bachelorstudium an einer anderen Hochschule begonnen haben, können Sie es an der Merz Akademie mit einem Bachelor of Arts in „Gestaltung, Kunst und Medien“ beenden: Die Aufnahmeprüfung...

22.10.2019

Absolventenstudie 2019

Die Befragung richtet sich an Bachelor- und Master-Absolventinnen und -Absolventen des Jahrgangs 2018 und soll uns Aufschluss geben über die rückblickende Bewertung des Studiums und die Einstiegsphase in die Berufstätigkeit....

14.10.2019

ELIA Academy 2019: What’s going on Here?

Decoding Digitality in Higher Arts Education Zum ersten Mal fand die Konferenz der ELIA (European League of Institutes of the Arts) in diesem Jahr vom 25. bis 27. September in...