„Report_Images.“ Ausstellung von Prof. Julio Rondo

21.09.2017
"Report_Images." Ausstellung von Prof. Julio Rondo 2017 in der Galerie Andreas Binder in München

Die Ausstellung unseres Professors Julio Rondo kann man vom 28. September bis 25. November 2017 in der Galerie Andreas Binder in München besuchen. Die Galerie schreibt über Julio Rondo:

„Weiterhin bewegen sich Julio Rondos Arbeiten zwischen abstrakter Malerei und Objekthaftigkeit. Durch die Verwendung der für sein Werk charakteristischen Technik der Hinterglasmalerei erzeugt er einen Bildraum, der – ähnlich einem Vakuum – nicht die Erinnerung selbst, sondern die erlebte Vergangenheit in ihrer ganzen Subjektivität einfängt und gleichsam am Leben erhält.

 

A Short Break, 2017

Die signifikanten Verweise auf subjektiv Erlebtes und kollektive Grundstimmungen, die durch den künstlerischen Abstraktionsprozess entstehen und mit den filternden Funktionen des Gedächtnisses einhergehen, lassen Rondos Gemälde als einen mystischen Raum erfahrbar werden, der zur Projektionsfläche jeglicher subjektiver Assoziationen wird.“

must be something, 2016, Premiers Symptômes, 2017

05.10.2020

hellofarm Design Studio gewinnt Pitch um „Marke Rosenstein“

Das Kommunikationsdesignbüro hellofarm Design Studio unserer Absolventen Bjørn Küenzlen und Anthony Lynch hat sich beim Pitch um die Gestaltung der Marke Rosenstein durchgesetzt. Mit Eröffnung einer neuen Dauerausstellung im Foyer...

05.10.2020

DAAD-Forschungsaufenthalt von Jarek Bujny an der Merz Akademie

Ziel des Projekts „Futurope“, das nun im Wintersemester fortgeführt wird, ist es, die visuelle Identität Europas zu analysieren – wie zum Beispiel auf Banknoten, Kampagnen, Corporate Identity – und die...

03.09.2020

Stellenangebot: Professur im Bereich Visuelle Kommunikation

Die Merz Akademie ist eine staatlich anerkannte Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien in gemeinnütziger Trägerschaft. Die Bereiche Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation werden als...

13.05.2020

Absolvent gewinnt Pitch für ADC Festivalkampagne 2020

Die ADC-Kampagne 2020 „The Power of No” gestaltete unser Absolvent Steffen Vetterle! Er setzte sich im Pitch gegen 13 andere Gestalter durch. Erstmalig in diesem Jahr veranstaltete der Art Directors...