Third Picture gewinnt IDEENSTARK Wettbewerb

19.07.2019
IDEENSTARK 2019 Preisverleihung im Theater Rampe.Bild: MFG Baden-Württemberg / David Matthiessen

Die IDEENSTARK Jury hat getagt und entschieden: Aus rund 140 Bewerbungen aus ganz Baden-Württemberg wählte sie zehn Kreativunternehmen aus, die ihre Projekte nun gemeinsam voranbringen. Ein Gewinner-Team ist die Filmproduktionsfirma der Merz Akademie-Absolventinnen und -Absolventen Laura Mahlberg, Alexandra Rilli, David Münch und Vincent von Tiedemann. Herzlichen Glückwunsch!

Die IDEENSTARK Gewinner*innen des Jahrgangs 2019  zeigen mit ihren Ideen, Projekten und Produkten, wie innovativ, nachhaltig und vielfältig die baden-württembergischen Kreativschaffenden sind. In einem einjährigen Förderprogramm werden die IDEENSTARKEN individuell beraten und nehmen gemeinsam an Workshops teil.

IDEENSTARK ist eine Auszeichnung der MFG Baden-Württemberg und wird unterstützt durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Mit IDEENSTARK honoriert die MFG Baden-Württemberg zum dritten Mal Innovationsgeist und neue Denkansätze von Kultur- und Kreativschaffenden im Land.

Foto: MFG Baden-Württemberg / David Matthiessen
Foto: MFG Baden-Württemberg / David Matthiessen

09.10.2019

California Dreamin‘ – ein Praxissemester in Los Angeles

Merz Akademie-Studentin Raphaela hatte sich entschieden, ihr Praxissemester im Ausland zu verbringen: Ich möchte auch nach meinem Bachelor-Abschluss im Ausland arbeiten und wollte daher die Zeit im Praktikum nutzen, um...

22.08.2019

Halbe Hütte – eine Provinzposse von Dozent Andreas Geiger

Was passiert, wenn einem etwas weggenommen wird, das man als sein Eigentum betrachtet? Der Film erzählt die Geschichte von Dokumentarfilmer und Merz Akademie-Dozent Andreas Geiger, der in seinem schwäbischen Heimatort...

06.08.2019

Mondmädchen – Erfahrungsbericht vom Filmdreh

Zehn unserer Film-Studierenden haben sich eine eigene Aufgabe erstellt, verfolgt und umgesetzt. Der Film „Mondmädchen“ ist ein außeruniversitäres Projekt, Drehort war das Lapidarum in Stuttgart. Studentin Laura Höpflinger berichtet über...

23.01.2019

“Das Milan Protokoll“ – Nominierungen für den Preis der deutschen Filmkritik

Das Milan Protokoll gewinnt den Preis für die beste Filmmusik! Herzlichen Glückwunsch Peter Ott und Ted Gaier!