Veranstaltung
Merz Akademie@SWR Doku Festival
Ort und Zeit
Mi, 28. Jun 2017 –
Fr, 30. Jun 2017
18:00 Uhr, SWR Doku Festival
Kategorie
Film und Video
Veröffentlicht
07.06.2017

Merz Akademie@SWR Doku Festival

Das SWR Doku Festival findet erstmals vom 28. bis zum 30. Juni 2017 im Metropol Kino und im Haus der Katholischen Kirche statt: ein Publikumsfestival mit Filmen sowie Diskussionen über Filme.

Die Merz Akademie ist mit Filmen, Installationen und Gesprächen beim SWR Doku Festival dabei:

Am Mittwoch, den 28. Juni, 18 Uhr präsentiert Prof. Peter Ott die Installation zu "Stuttgart12", das im Rahmen des Forschungsprojekts "Remediate" entstanden ist. Die Installation wird während des gesamten Festivals in der Doku Lounge im Haus der Katholischen Kirche zu sehen sein.

Am Donnerstag, den 29. Juni, 11 Uhr wird die Dokumentation "It's more than TV" von Prof. Christoph Dreher im Metropol Kino gezeigt, in der es um die Besonderheiten und Qualitäten US-amerikanischer Serien geht.

Am Freitag, den 30. Juni, 14:30 Uhr halten die Merz Akademie-Absolventen Andreas Buschhaus und Anuthinan Ratnamaheson in der Doku Lounge einen Vortrag mit dem Titel "Eine Frage der Einstellung - Dokumentarfilm an der Merz Akademie", in dem es vor allem um den Abschlussfilm von Andreas Buschhaus, "Mikrokosmos Mykonos" geht. Dieser Film zeigt einen ungefilterten Blick auf Besitzer und Gäste des Mykonos Grill in Duisburg Rheinhausen.

Ab 16:30 Uhr moderiert Dozentin Birgit Wittemann ebenfalls in der Doku Lounge ein Gespräch mit Merz Akademie-Studierenden und -Absolvent/innen (Andreas Buschhaus, Sebastian Piltan, Anuthinan Ratnamaheson, Katharina Cemile Ünver).

Die Kurzfilme von Anuthinan Ratnamaheson ("Abstich Duisburg"), Katharina Cemile Ünver („Ikisinin Arasinda – Dazwischen“) und Sebastian Piltan ("Zirus") sind am Freitag ab 17:45 Uhr im Metropol Kino zu sehen.