Titel
69
Autor
Denisa Tanase
Studienrichtung
Master
Betreuende Dozenten
Julio Rondo
David Quigley

69

Der Mensch inszeniert sich Tag für Tag selbst. In seinem ganz persönlichen Film.

69 ist eine audiovisuelle Installation, bei der das Augenmerk auf der Fragestellung nach dem einzelnen Geschlecht und dessen zugeschriebenen stereotypen Eigenschaften liegt. Es ist ein Versuch, über Blickstrukturen und abstrakten Körpern bestimmte Rollen aufzubrechen und dem Zuschauer die Leichtigkeit einer Identifikation mit dem Gesehenen zu nehmen.
 

Ähnliche Projekte